Montag 17.12.07 20.00 Uhr

Stuttgarter Krähen

Leseshow
Musik: Dacia, Eric Gauthier
Kurz ungebunden, die Geschichten des Stadtvagabunden - Joe Bauer, Kolumnist der Stuttgarter Nachrichten, gastiert mit seiner Leseshow wieder im Literaturhaus - in ungewöhnlicher Besetzung. Zum ersten Mal ist die Sängerin Dacia mit von der Partie. Die US-Amerikanerin, lange im harten Rock zu Hause, hat sich zuletzt ein Acoustic-Repertoire erarbeitet, Gitarren-Balladen von Leonard Cohen und Billie Holiday, aber auch eigene Kompositionen. Die Stücke der Lady D. sind zum ersten Mal öffentlich zu hören. Der kanadische Ballettstar und Musiker Eric Gauthier ergänzt den musikalischen Teil. Joe Bauer, der im nächsten Jahr wieder ein Buch veröffentlichen wird, liest diesmal seine etwas längeren kurzen - die ungebundenen Geschichten. "Die Frage, ob es ein richtiges Leben im falschen gebe, stellt sich für Joe Bauer nicht. Wo der Kolumnist, um den man die Stuttgarter Nachrichten leise beneiden kann, hintritt, da ist einfach das Leben, und das ist dann auch immer das richtige...", schreibt Julia Schröder (StZ). Und Wiglaf Droste: "Joe Bauer kennt und zeigt ein lebenssüchtiges Stuttgart. Hier schreibt ein kluger, ganz eigener Mensch. In einer durch jeden Müll teilbaren Welt zählt Joe Bauer zu den raren Primzahlen."

Eintritt EUR 10,-/8,-/5,-
Bild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe Bauer
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke