Montag 17.12.07 20.00 Uhr

Stuttgarter Krähen

Leseshow
Musik: Dacia, Eric Gauthier
Kurz ungebunden, die Geschichten des Stadtvagabunden - Joe Bauer, Kolumnist der Stuttgarter Nachrichten, gastiert mit seiner Leseshow wieder im Literaturhaus - in ungewöhnlicher Besetzung. Zum ersten Mal ist die Sängerin Dacia mit von der Partie. Die US-Amerikanerin, lange im harten Rock zu Hause, hat sich zuletzt ein Acoustic-Repertoire erarbeitet, Gitarren-Balladen von Leonard Cohen und Billie Holiday, aber auch eigene Kompositionen. Die Stücke der Lady D. sind zum ersten Mal öffentlich zu hören. Der kanadische Ballettstar und Musiker Eric Gauthier ergänzt den musikalischen Teil. Joe Bauer, der im nächsten Jahr wieder ein Buch veröffentlichen wird, liest diesmal seine etwas längeren kurzen - die ungebundenen Geschichten. "Die Frage, ob es ein richtiges Leben im falschen gebe, stellt sich für Joe Bauer nicht. Wo der Kolumnist, um den man die Stuttgarter Nachrichten leise beneiden kann, hintritt, da ist einfach das Leben, und das ist dann auch immer das richtige...", schreibt Julia Schröder (StZ). Und Wiglaf Droste: "Joe Bauer kennt und zeigt ein lebenssüchtiges Stuttgart. Hier schreibt ein kluger, ganz eigener Mensch. In einer durch jeden Müll teilbaren Welt zählt Joe Bauer zu den raren Primzahlen."

Eintritt EUR 10,-/8,-/5,-
Bild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe BauerBild: Stuttgarter Krähen - Joe Bauer
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
07.09.18
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Sylvia Geist, Ferhad Showghi, Bettina Landl, Hannah Schraven, Manon Hopf, Eva Kissel, Stephan Roiss, Raphael Urweider, Hanna Wenzel, Nikita Gorbunov
Montag
10.09.18
19.00 Uhr
„Mond über Manhattan“ von Paul Auster
Mittwoch
12.09.18
19.30 Uhr
Kudos
Rachel Cusk
Montag
17.09.18
19.30 Uhr
Bruder und Schwester Lenobel
Michael Köhlmeier
Dienstag
18.09.18
19.30 Uhr
Kriegslicht
Michael Ondaatje
Mittwoch
19.09.18
19.30 Uhr
Das Weiße Haus des Exils
Frido Mann, Irmela von der Lühe
Donnerstag
20.09.18
19.00 Uhr
Ein Abend für Roland Ostertag | 19.02.1931 – 11.05.2018
Eberhard Eppler, Klaus Töpfer
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Samstag
22.09.18
18.00 Uhr
Wandelkonzert der Singakademie Stuttgart
Montag
24.09.18
19.30 Uhr
Spiegeljahre
Felix Huby
25.09.18
bis
26.09.18
Claus Peymann liest Thomas Bernhard: Meine Preise
Claus Peymann
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel