Donnerstag 06.12.07 20.00 Uhr

Adelbert-von-Chamisso- - Förderpreise 2007

Veranstaltungsreihe: Junge deutsche Literatur
Lesung und Gespräch
Moderation: Lerke von Saalfeld
Luo Lingyuan, geboren 1963 in der Volksrepublik China, studierte Computerwissenschaften und Journalismus und lebt seit 1980 in Berlin. Que Du Luu, geboren 1973 in Cholon/Vietnam als Kind einer chinesischen Familie, lebt seit 1976 in Deutschland, zuerst in Herford, jetzt als Studentin der Germanistik und Philosophie in Bielefeld. Beide Autorinnen haben außergewöhnliche Bücher in deutscher Sprache geschrieben und sind dafür dieses Jahr mit dem Adelbert-von-Chamisso-Förderpreis der Robert Bosch Stiftung ausgezeichnet worden. Luo Lingyuan präsentiert zum einen ihren Erzählband Du fliegst jetzt für meinen Sohn aus dem fünften Stock (2005), ein intensives, düsteres Panorama des chinesischen Alltagslebens, sowie ihren neuen Roman Die chinesische Delegation (2007), der mit viel Sinn für Komik von einer Europa-Bustour chinesischer Funktionäre erzählt. Im Frühjahr erscheint Luo Lingyuans Erzählband Nachtschwimmen im Rhein. Que Du Luu liest aus ihrem Debütroman Totalschaden, der 2006 erschien, in Bielefeld spielt und tragikomisch von den jugendlichen Nöten Patricks handelt. Patrick verliert mit zehn Jahren seinen Vater, weil die Mutter diesem während der Autofahrt energisch ins Lenkrad greift - sie sieht ihr Idol Albert Einstein mitten auf der Straße stehen.
Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung
In Zusammenarbeit mit dem Verband der Verlage und Buchhandlungen in Baden-Württemberg e.V.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band