Dienstag 23.10.07 20.00 Uhr

Frieselfieber

Veranstaltungsreihe: Hoppenlau-Friedhof
Vortrag
Bis zur Mitte des 19. Jahrhunderts war die Medizin durch Mystik, Philosophie, Spekulation und Glaube geprägt. Krankheit und Tod wurden als von Gott gegebenes Fatum aufgefasst und als Strafe mit moralischen Kategorien belegt. Bei einer durchschnittlichen Lebenserwartung von 35 bis 40 Jahren wurden die Menschen unabhängig von Herkunft und Bildung oftmals ohne Vorboten durch Infektionskrankheiten aus dem Leben gerissen. Über eine rein deskriptive Beschreibung der Erkrankung wie Frieselfieber, Schleimfieber, Wassersucht ging der wissenschaftliche Ansatz nicht hinaus. Am Beispiel des bereits mit 25 Jahren verstorbenen und auf dem Hoppenlau-Friedhof ruhenden Wilhelm Hauff demonstriert Alexander Bosse die Tragödie der hilflosen Todeserfahrung der damaligen Zeit. Im Gang über den Friedhof bei Berücksichtigung der eindrucksvollen Ikonographie der Sepulkralkultur wird an ausgesuchten Gräbern auch auf die Problematik des sog. Kindbettfiebers hingewiesen. Im anschließenden Vortrag im Literaturhaus erfolgt eine synoptische Reflexion zu diesem Thema anhand von weiteren eindrucksvollen Grabmälern aus dem europäischen Raum sowie ein Ausblick auf die fundamentalen Fortschritte der Medizin im späten 19. Jahrhundert. Prof. Dr. Alexander Bosse ist Ärztlicher Direktor am Institut für Pathologie, Klinikum Stuttgart, Katharinenhospital.
Beginnt um 19.00 Uhr am Friedhof/Eingang Hegelsaal.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg