Dienstag 09.10.07 20.00 Uhr

Revisiting Memory - Gedächtnisspuren

Lesung und Gespräch, Vernissage
Moderation: Wilhelm Droste
Als Teil des Projekts Revisiting Memory - Gedächtnisspuren begaben sich je zwei Künstler, ein Fotograf und ein Schriftsteller, einer aus Ungarn und einer aus dem deutschsprachigen Raum, an die Orte ihrer Kindheit und Jugend. Gemeinsam waren sie erst am Erinnerungsort des einen, dann an dem des anderen. Die dabei entstandenen Texte, Dialoge und Fotografien sind nun im Literaturhaus zu sehen und zu hören. Frei nach dem Aphorismus The past is another country erweist Erinnerung sich im Wort wie im Bild als ein anderer Ort. Arno Geiger (Schriftsteller/Wien) und Lilla Khoór (Fotografin/Budapest) besuchten Anfang 2007 Wolfurt (bei Bregenz am Bodensee) und Solt (an der Donau). Attila Bartis (Schriftsteller/Budapest) und Julia Baier (Fotografin/Berlin) fuhren im Mai nach Szárhegy (in der ungarischen Enklave Siebenbürgen) und Passau.Eine gemeinsame Veranstaltung des Literaturhauses Stuttgart und des Kulturinstitutes der Republik Ungarn in Stuttgart, in Zusammenarbeit mit dem ungarischen Kulturjahr "ungarischer akzent" und im Rahmen von "Bipolar deutsch-ungarische Kulturprojekte", ein Initiativprojekt der Kulturstiftung des Bundes.
Die Ausstellung ist im Literaturhaus noch bis Ende November zu sehen.

Eintritt: EUR 8,-/6,-/4,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
04.04.19
19.30 Uhr
Zerrspiegel. Erinnerungsbilder
Tanja Maljartschuk, Zanna Sloniowska
Freitag
05.04.19
19.30 Uhr
Narration im Drama
Roland Schimmelpfennig, Thomas Richhardt
Montag
08.04.19
19.00 Uhr
Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde
Mittwoch
10.04.19
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Donnerstag
11.04.19
19.30 Uhr
Die Farben des Feuers
Pierre Lemaitre
Montag
15.04.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*Innen
Christoph Salazy
Dienstag
16.04.19
19.30 Uhr
Lyophilia
Ann Cotten
Dienstag
23.04.19
19.30 Uhr
Die tonight; live forever oder das Prinzip Nosferatu
Donnerstag
25.04.19
19.30 Uhr
Solidarität
Heinz Bude
Samstag
27.04.19
19.30 Uhr
Region und Welt
Hermann Bausinger, Sandra Richter, Denis Scheck
Montag
29.04.19
18.00 Uhr
Manno!
Anke Kuhl
Montag
29.04.19
19.30 Uhr
Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes
Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo (angefragt), Petra Olschowski, Inés de Castro
Dienstag
30.04.19
19.30 Uhr
Roter Hunger
Anne Applebaum
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug