Montag 17.11.03 20.00 Uhr

Geld oder Leben / Café Saratoga

Veranstaltungsreihe: Junge deutsche Literatur
Lesung und Gespräch
Moderation: Irene Ferchl
Birgit Vanderbeke, von der gerade das neue Buch Geld oder Leben erschien, stellt im Gespräch eine jüngere Schriftstellerkollegin vor: Malin Schwerdtfeger, die mit dem Erzählungsband Leichte Mädchen debütierte und anschließend den Roman Café Saratoga veröffentlichte. Beide Autorinnen werden aus ihren Werken lesen und über Affinitäten und Divergenzen diskutieren. Birgit Vanderbeke, bekannt durch zahlreiche Prosawerke und vielfach ausgezeichnet, wurde 1956 in Dahme/Mark geboren und lebt nun im Süden Frankreichs. Malin Schwerdtfeger, geboren 1972 in Bremen, studiert seit 1992 Judaistik und Islamwissenschaft in Berlin.Zwei weitere Lesungen in der Reihe finden auf den Stuttgarter Buchwochen, Haus der Wirtschaft, statt: am 14. 11., 20.15 Uhr, Zoran Drvenkar, und am 2.12., 20.15 Uhr Tanja Dückers.

In Zusammenarbeit mit dem Verband der Verlage und Buchhandlungen in Baden-Württemberg e.V.
Eintritt: Euro 6,-/4,50
Bild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit VanderbekeBild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit VanderbekeBild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit VanderbekeBild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit VanderbekeBild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit VanderbekeBild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit VanderbekeBild: Geld oder Leben / Café Saratoga - Birgit Vanderbeke
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel