Mittwoch 09.05.07 20.00 Uhr

Identität im Koffer

Lesung und Gespräch
Moderation: Lerke von Saalfeld
Musik: Il Parto delle Nuove Pesanti
Das Projekt Identität im Koffer - La valigia d´identità (nach einer Idee von Salvatore De Siena) macht auch in Stuttgart für drei Tage halt: eine durch Italien und Deutschland ziehende Veranstaltung auf der Suche nach Zeugnissen und Erfahrungen des kulturellen Austauschs und des Phänomens der Emigration. Was verbirgt sich hinter dem Begriff Interkultur? Im Literaturhaus werden sich der Autor Carmine Gino Chiellino, der als Dozent für Vergleichende Literaturwissenschaft an der Universität Augsburg lehrt, sowie Vito Teti, Anthropologe und Dozent für Ethnologie an der Università della Calabria, unter der Leitung der Rundfunkredakteurin Lerke von Saalfeld diesem Thema nähern. Chiellino, von dem zuletzt 2003 der Band In Sprache leben. Meine Ankunft in die deutsche Sprache. Prosa, Gedichte, Essays erschien, ist Träger des Adelbert-von-Chamisso-Preises der Robert Bosch Stiftung. Die Ethno-Rock-Gruppe Il Parto delle Nuvole Pesanti aus Kalabrien wird den Abend musikalisch begleiten.
In Zusammenarbeit mit der Robert-Bosch-Stiftung, der Heidehof-Stiftung, dem Istituto Italiano di Cultura Stuttgart und dem Haus 49.
Im Anschluss Stehempfang

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Bild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino ChiellinoBild: Identität im Koffer - Carmine Gino Chiellino
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
14.11.19
19.30 Uhr
Verleihung des Schiller-Gedächtnis-Preises des Landes Baden-Württemberg 2019
Nino Haratischwili
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel