Donnerstag 11.01.07 20.00 Uhr

Rauchen macht dumm!

Veranstaltungsreihe: Essayreihe "Betrifft:"
Essay und Gespräch
Moderation: Tim Schleider
Einen »quellhellen Essay über den blauen Dunst, der noch dazu ohne ein einziges Zitat auszukommen glaubt, von der Länge einer kleinen Panatella«, kündigt Jan Peter Tripp für die Reihe Betrifft: an, einen »Text wie eine Abrechnung, wirkungsvoller als jedes Antiraucherpflaster oder der Gang zum Schamanen - gnadenlos und ultimativ.« Von Jan Peter Tripp, einem der großen Maler der Gegenwart, wohnhaft lange Zeit in Stuttgart, heute im Elsass, war im Literaturhaus vor vier Jahren die Gemeinschaftsarbeit mit W.G. Sebald »Unerzählt« zu sehen. Vor wenigen Monaten entstand für das Literaturhaus die Ausstellung »Vater & Sohn«: Zeichnend und malend begab Jan Peter Tripp sich auf die Spur seines Vaters Franz Josef Tripp, der die legendären Kinderbücher des Stuttgarter Thienemann Verlages, »Der Räuber Hotzenplotz« und »Das kleine Gespenst« von Otfried Preußler sowie »Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer« von Michael Ende, illustriert hat. Für den im Verlag Ulrich Keicher erschienenen Ausstellungskatalog hat Tripp zudem einen Text über seinen Vater geschrieben: Querfeldein - auf der Suche nach Jupp. Die Reihe Betrifft: bietet Schriftstellern ein Forum, sich Fragen zu widmen, die sie im Moment persönlich betreffen. Der Originalbeitrag wird in der Stuttgarter Zeitung abgedruckt und noch am selben Abend an alle Besucher verteilt.
In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Zeitung

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel