Mittwoch 10.01.07 20.00 Uhr

Phantome der Aufklährung - von Geistern, Schwindlern und dem Perpetuum Mobile

Lesung und Diskussion
Ausgerechnet im achtzehnten Jahrhundert, das sich selbst als vernünftig feierte, zeigte sich gleichzeitig eine erstaunliche Mysteriensehnsucht und eine große Bereitschaft, geheimnisvollen Schwindlern Glauben zu schenken. Diesem amüsanten und ein wenig beunruhigenden Zusammenhang ist der Stuttgarter Kritiker und Übersetzer Joachim Kalka nachgegangen, dessen neues Buch Phantome der Aufklärung - Von Geistern, Schwindlern und dem Perpetuum Mobile drei Studien zu großen Illusionsinszenierungen des Aufklärungszeitalters versammelt: Orffyrés sich ewig drehende Wundermaschine, die Totenbeschwörungen des Leipziger "Kaffeewirths" Schrepfer, die Verheißungen des Erzzauberers Cagliostro an die skeptische Aristokratin Elisa von der Recke. Über diese "guten Geschichten" und unser heute keineswegs erloschenes Geheimnisverlangen spricht der Autor mit dem Berliner Literaturwissenschaftler Norbert Miller aus Berlin, einem der großen deutschen Literaturwissenschaftler der Gegenwart und profunden Kenner des 18. Jahrhunderts. Joachim Kalka erhielt für sein Übersetzungswerk 1996 den Johann-Heinrich-Voß-Preis der Darmstädter Akademie für Sprache und Dichtung, die ihn im folgenden Jahr zum Mitglied wählte. Die Phantome der Aufklärung sind im Berenberg Verlag, Berlin, erschienen, für den Kalka zuletzt Léon Blums Erinnerungen an die Dreyfus-Affäre, Beschwörung der Schatten, und Chestertons Essays Die Wildnis des häuslichen Lebens übersetzt und herausgegeben hatte.

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band