Freitag 24.11.06 20.00 Uhr

Deutschland, deine Städte

Veranstaltungsreihe: Architektur
Vortrag und Gespräch
Moderation: Roland Ostertag
Rob Krier hält ein Plädoyer für die klassische Stadtbaukunst: Die moderne Stadt hat die Gesellschaft um die Befriedigung der elementarsten sozialen und kulturellen Bedürfnisse betrogen. Doch die Renaissance der traditionellen Stadt ist noch immer nicht angebrochen - trotz der Erkenntnis anti-urbaner Entwicklungen im modernen Städtebau, die sich bereits 1963 in der Ausstellung Heimat, Deine Häuser manifestierte. Wir müssen aus den erprobten Modellen lernen und diese Erfahrungen den heutigen Bedürfnissen anpassen. Zwar kann die klassische Stadtbaukunst nicht alle sozialen und gesellschaftlichen Probleme lösen, aber die vielen Beispiele intakter Städte haben über die Zeit bewiesen, dass die Konfliktbewältigung in ihren Mauern reibungsloser funktioniert. Dieser Ausgleich modernen Lebens in alten Städten ist gelebte Kritik an der ökonomischen und baukünstlerischen Magerkost, die uns die heutigen Planer und Entwickler vorsetzen.

In Zusammenarbeit mit dem Architekturforum
Eintritt frei
Bild: Deutschland, deine Städte - Rob KrierBild: Deutschland, deine Städte - Rob KrierBild: Deutschland, deine Städte - Rob KrierBild: Deutschland, deine Städte - Rob KrierBild: Deutschland, deine Städte - Rob KrierBild: Deutschland, deine Städte - Rob KrierBild: Deutschland, deine Städte - Rob Krier
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel