Dienstag 26.09.06 20.00 Uhr

Zug 76 - Junge ukrainische Literatur

Lesung und Gespräch, Konzert
Musik: DJ Shantel/Bukowina Club
2003 gründet der ukrainische Autor Juri Andruchowytsch ein Internetportal für Literatur und nennt es nach dem legendären »Potyah 76« (»Zug 76«), der in den 60er Jahren zwischen Danzig und Varna am Schwarzen Meer verkehrte. Davon inspiriert haben nun Stefanie Stegmann (Literaturbüro Freiburg) und Kateryna Stetsevych (Kulturmanagerin der Robert Bosch Stiftung) ein gleichnamiges Projekt ins Leben gerufen, das junge ukrainische Literatur auf Tournee schickt: von Freiburg über Stuttgart, Bonn, Leipzig, Greifswald nach Berlin. In Stuttgart treten Sofia Andruchowytsch und Ljubko Deresch auf, gefolgt von DJ Shantel. Sofia Andruchowytsch, geboren 1982, liest aus ihrem Erzählband Frauen ihrer Männer, der zur Zeit ins Deutsche übersetzt wird. Ljubko Deresch veröffentlichte mit 16 Jahren den Erfolgsroman Kult (Suhrkamp 2005). Lesen wird er aus seinem neuen Roman Die Anbetung der Eidechse oder Wie man Engel vernichtet, der im November erscheint. DJ Schantel wurde bekannt durch den im Schauspielhaus Frankfurt stattfindenden Bucovina Club. Er mischt traditionelle osteuropäische Musik mit elektronischem Sound. 2006 wurde er mit dem renommierten BBC Award for World Music geehrt.

Gefördert von der Kulturstiftung des Bundes
Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Dienstag
21.01.20
19.30 Uhr
Homing – auf der Suche nach Zuhause | descoperind acasă
Ema Staicut, Lavinia Braniște, Andrea Wolfer, Andreas Fröhlich, Gabriel Amza, Philipp Meuser, Enver Hirsch, Jan Anderson, Julia Lauter, Juha Hansen
Mittwoch
22.01.20
19.30 Uhr
Gäule der Erinnerung
Michael Krüger, Matthias Bormuth
Dienstag
28.01.20
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte
Hanns-Josef Ortheil
Mittwoch
29.01.20
19.30 Uhr
Schutzzone
Nora Bossong
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Freitag
31.01.20
19.30 Uhr
Schecks Kanon
Julika Griem, Denis Scheck
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel