Montag 10.07.06 20.00 Uhr

Brecht und die Frauen

Podiumsdiskussion, Film
Gesprächspartner: Tilman Krause, Hannelore Schlaffer
Paula Banholzer, Marianne Zoff, Helene Weigel, Marieluise Fleißer, Ruth Berlau, Margarete Steffin, Elisabeth Hauptmann, Isot Kilian - das ist nur eine Auswahl der Frauen, die Bertolt Brecht, meist gleichzeitig und über Jahre hin, um sich scharte; manche davon heiratete er, mit einigen zeugte er, meist uneheliche, Kinder, alle Arbeit brauchte er, um seine Werke zu planen, zu schreiben, zu publizieren, zu übersetzen, zu inszenieren. Ein solcher Mann ist ein bürgerliches Skandalon, weshalb sich auch heute noch Literaturwissenschaftler wie Feministinnen, seit Brechts Nachlass zugänglich ist, über die Einschätzung dieses singulären Falls von Selbstherrlichkeit nicht einig werden können. Tilman Krause und Hannelore Schlaffer wollen sich nun ebenfalls in einem Gespräch, das durchaus kontrovers werden kann, mit der moralischen und historischen Bedeutung dieses Skandalons beschäftigen: war Brecht ein rücksichtsloser Nutznießer weiblicher Gefühle, oder war er ein Utopist, der ein neues Lebensmodell gegen alle Vorstellung seiner Zeit zu verwirklichen suchte?

ARTE- der Medienpartner von literaturhaeuser.net
Eintritt (Gespräch): Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
04.04.19
19.30 Uhr
Zerrspiegel. Erinnerungsbilder
Tanja Maljartschuk, Zanna Sloniowska
Freitag
05.04.19
19.30 Uhr
Narration im Drama
Roland Schimmelpfennig, Thomas Richhardt
Montag
08.04.19
19.00 Uhr
Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde
Mittwoch
10.04.19
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Donnerstag
11.04.19
19.30 Uhr
Die Farben des Feuers
Pierre Lemaitre
Montag
15.04.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*Innen
Christoph Salazy
Dienstag
16.04.19
19.30 Uhr
Lyophilia
Ann Cotten
Dienstag
23.04.19
19.30 Uhr
Die tonight; live forever oder das Prinzip Nosferatu
Donnerstag
25.04.19
19.30 Uhr
Solidarität
Heinz Bude
Samstag
27.04.19
19.30 Uhr
Region und Welt
Hermann Bausinger, Sandra Richter, Denis Scheck
Montag
29.04.19
18.00 Uhr
Manno!
Anke Kuhl
Montag
29.04.19
19.30 Uhr
Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes
Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo (angefragt), Petra Olschowski, Inés de Castro
Dienstag
30.04.19
19.30 Uhr
Roter Hunger
Anne Applebaum
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug