Montag 10.07.06 20.00 Uhr

Brecht und die Frauen

Podiumsdiskussion, Film
Gesprächspartner: Tilman Krause, Hannelore Schlaffer
Paula Banholzer, Marianne Zoff, Helene Weigel, Marieluise Fleißer, Ruth Berlau, Margarete Steffin, Elisabeth Hauptmann, Isot Kilian - das ist nur eine Auswahl der Frauen, die Bertolt Brecht, meist gleichzeitig und über Jahre hin, um sich scharte; manche davon heiratete er, mit einigen zeugte er, meist uneheliche, Kinder, alle Arbeit brauchte er, um seine Werke zu planen, zu schreiben, zu publizieren, zu übersetzen, zu inszenieren. Ein solcher Mann ist ein bürgerliches Skandalon, weshalb sich auch heute noch Literaturwissenschaftler wie Feministinnen, seit Brechts Nachlass zugänglich ist, über die Einschätzung dieses singulären Falls von Selbstherrlichkeit nicht einig werden können. Tilman Krause und Hannelore Schlaffer wollen sich nun ebenfalls in einem Gespräch, das durchaus kontrovers werden kann, mit der moralischen und historischen Bedeutung dieses Skandalons beschäftigen: war Brecht ein rücksichtsloser Nutznießer weiblicher Gefühle, oder war er ein Utopist, der ein neues Lebensmodell gegen alle Vorstellung seiner Zeit zu verwirklichen suchte?

ARTE- der Medienpartner von literaturhaeuser.net
Eintritt (Gespräch): Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel