Donnerstag 02.10.03 20.00 Uhr

Wider die Dummheiten unserer Vernunft

Lesung und Gespräch
Einführung: Heinz Schlaffer
Mersmann liest eigene Texte, unter anderem aus seinem 2002 bei der Maximilian-Gesellschaft erschienenen Buch Kaleidoskopische Schriften. "Ich I. zu Ich II. (ungeduldig): "Physikalische Geheimnisse werden enträtselt, und die Wissenschaft glänzt. Magische Kräfte jeder Kultur werden zu überflüssigen Irrtümern erklärt, und die Kunst verblödet. Es ist aber eine noch schlimmere Wahrheit, dass keine Kunst die Aufklärung je gebraucht hat. Wozu aber heute noch alle Welt nach vertrockneten Fakten sucht, indessen doch Heisenberg in den Fernrohren der reinen Vernunft die ins Nichts gejagten Phantome schon vor 76 Jahren zerplatzen sah, das begreifen nur noch die armen Opfer der großen Langeweile: die Genießer und die Phantasten. Jeder Künstler von reinem Geblüt war immer ein ahnungsvoller Schamane vor dem Abgrund des ewigen Chaos.""

Eintritt: 5,-
Veranstalter: Maximilian-Gesellschaft eV in Hamburg
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel