Freitag 24.02.06 20.00 Uhr

Wohnen wie gewohnt?

Veranstaltungsreihe: Architektur
Gespräch
Gesprächspartner: Tilman Harlander, Peter Conradi
Moderation: Roland Ostertag
Sie beschäftigen sich seit langer Zeit mit dem Wohnen: Peter Conradi als SPD-Wohnungs- und Baupolitiker im Deutschen Bundestag (1972-1998) und als Präsident der Bundesarchitektenkammer (1999-2004); Dr. Tilman Harlander als Sozialwissenschaftler und Professor für das Fachgebiet "Sozialwissenschaftliche Grundlagen" (seit 1997) und Dekan der Architekturfakultät der Universität Stuttgart (seit 2002). Beide sind Mitglieder im (beratenden) Städtebauausschuss der Stadt Stuttgart. Es geht um den Wandel in unserer Gesellschaft, in der Familie, in Arbeit und Freizeit, in Kultur, Wirtschaft und Technik, um neue Lebensstile und Wohnweisen und um die mögliche Renaissance der Stadt und neue Formen urbanen Wohnens. Was bedeutet dieser Wandel für das Wohnen in der Region Stuttgart? Wo und wie werden wir zukünftig wohnen?

In Zusammenarbeit mit der Stiftung Architektur-Forum Baden-Württemberg
Eintritt frei
Bild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman HarlanderBild: Wohnen wie gewohnt? - Tilman Harlander
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Vor allem eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Aris Fioretos
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso