Dienstag 14.02.06 20.00 Uhr

Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik

Gespräch
Gesprächspartner: Wolfgang Schorlau
Wolfgang Dauner, einer der großen Söhne Stuttgarts, ist 70 Jahre alt geworden. Als einer der profiliertesten europäischen Jazzmusiker und Künstlerpersönlichkeit internationalen Formats hat er die musikalische Szene beeinflusst. Immer wieder kommen die besten Musiker der Welt hierher, um mit ihm auf der Bühne zu stehen. Und immer wieder bricht er von Stuttgart aus zu Konzerten und Tourneen in alle Welt auf und nimmt dabei den Namen seiner Heimatstadt mit nach Südamerika, nach New York, nach Asien. Aus Anlass des 70. Geburtstags hat Randi Bubat in Zusammenarbeit mit verschiedenen Kultureinrichtungen der Stadt die Veranstaltungsreihe »Dauner around - around Dauner« konzipiert. Teil dieser Reihe ist auch der Literaturhaus-Abend Dauners Spiel, an dem Wolfgang Dauner mit dem Schriftsteller und Dauner-Experten Wolfgang Schorlau ein Gespräch führen wird, über Dauners Leben und seine Musik. Ausgangspunkt ist die geplante Veröffentlichung eines Hörbuchs zur Biographie Wolfgang Dauners. Und nicht nur sprechend, auch spielend wird Dauner an diesem Abend zu hören sein.

Eintritt: Euro 10,-/8,-/5,-
Bild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang DaunerBild: Dauners Spiel - Sein Leben, seine Musik - Wolfgang Dauner
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel