Donnerstag 09.02.06 20.00 Uhr

Keine Messer ohne Rose

Lesung und Gespräch
Übersetzung: Timo Berger
Im Gespräch mit dem Hausacher Lyriker José F.A. Oliver präsentiert der Autor und Solitude-Stipendiat Washington Cucurto aktuelle, auf Solitude entstandene Gedichte und stellt sein »Cartoneros Projekt« vor. Oliver, der vergangenen Juni im Literaturhaus seinen Gedichtband finnischer wintervorrat uraufführte, liest seinerseits neue Gedichte und gibt erste Einblicke in seinen im Spätherbst erscheinenden Band unterschlupf. Timo Berger, Autor und Übersetzer aus Berlin, liest Washington Cucurtos Texte und übersetzt das Gespräch der beiden Lyriker. Washington Cucurto, geboren 1973 in Quilimes/Argentinien, ist Mitbegründer und Herausgeber von Eloisa Cartonera, Verlag und zugleich soziales Kulturprojekt: Werke von jungen Autoren, von prominenten oder in Vergessenheit geratenen Schriftstellern aus Lateinamerika werden in ungewöhnlicher Form neu oder wieder publiziert. Die Bücher bestehen aus fotokopierten Seiten und handbemalten Umschlägen aus Pappkarton, den die »cartoneros« (Bezeichnung für Menschen, die im Straßenmüll nach Wiederverwertbarem suchen) gesammelt haben. Cucurto gilt als Hauptvertreter des "realismo atolondrado", einer argentinischen literarischen Strömung, die Gosse und Hochkultur, Cumbia und Whitman, Comics und Gombrowicz spielerisch vermischt.

In Zusammenarbeit mit der Akademie Schloss Solitude
Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
20.00 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
03.12.18
bis
06.12.18
Feministische Zirkulationen zwischen Ost und West
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Montag
03.12.18
19.30 Uhr
Geschlecht. Flucht. Herkunft
Olga Grjasnowa
Dienstag
04.12.18
18.00 Uhr
Dürre Engel & Liebesroman
Noémi Kiss, Zsófia Lóránd, Ivana Sajko, Alida Bremer
Mittwoch
05.12.18
12.15 Uhr
Dazwischen: Ich
Julya Rabinowich
Mittwoch
05.12.18
18.00 Uhr
Other Russias
Viktoria Lomasko, Margarete Stokowski
Donnerstag
06.12.18
19.30 Uhr
Die Mittelmeerreise
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
07.12.18
19.30 Uhr
Das heutige Gedicht
Mikael Vogel, José F. A. Oliver
Sonntag
09.12.18
11.00 Uhr
Ein Meister im Kreis
Ulrich Raulff, Wieland Backes
Montag
10.12.18
19.30 Uhr
ein strumpf wächst durch den tisch
Ulf Stolterfoht, Kammerflimmer Kollektief
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Donnerstag
13.12.18
19.30 Uhr
Gottfried Keller: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
14.12.18
19.30 Uhr
Das Buch der entbehrlichen Gedanken
Ömür Ilkim Demir
Montag
17.12.18
19.30 Uhr
Der schmale Grat des Lebens
Edzard Reuter
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel