Montag 16.01.06 20.00 Uhr

Amy Clampitt - Eisvogel

Veranstaltungsreihe: Absolut Poesie
Lesung und Gespräch
Gesprächspartner: Joachim Kalka, Birgitte Kronauer
Brigitte Kronauer und Joachim Kalka präsentieren die amerikanische Lyrikerin Amy Clampitt. Unter dem Titel Eisvogel hat der Stuttgarter Übersetzer und Kritiker Kalka eine Auswahl der Gedichte Amy Clampitts zusammengestellt und übersetzt. Clampitt ist keiner Schule zuzuordnen, ihre Texte sind von dichter, impressionistischer Bildlichkeit, mit enormer Neugier auf genaue und in originellen Wendungen kristallisierte Beobachtung. Die ländliche Natur ihrer Kindheit, ihre Reisen in England und auf dem Kontinent, aber auch das Alltagsleben in New York - das sind ihre Gegenstände. Die fast überschäumende Lebendigkeit, die Energie und die überzeugende Gegenwärtigkeit dieser Gedichte sind in dieser ersten Auswahl nachzuvollziehen. Von Amy Clampitt, 1920 geboren, aufgewachsen in Iowa, erschienen erst 1979 erste Gedichte im New Yorker und 1983 ihr erster Gedichtband, The Kingfisher. Von da an stand sie im Licht der literarischen Öffentlichkeit. Sie starb 1994. Brigitte Kronauer stellte im Literaturhaus zuletzt ihren Roman Verlangen nach Musik und Gebirge vor. Im November wurde Brigitte Kronauer mit dem Georg Büchner-Preis ausgezeichnet.

Eintritt: Euro 7,-/5,-/3,50
Bild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy ClampittBild: Amy Clampitt - Eisvogel - Amy Clampitt
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel