Mittwoch 23.11.05 19.00 Uhr

Deutsch-türkische Literaturnacht 2005

Veranstaltungsreihe: Literatür - Deutsch-Türkische Kulturnacht
Festival
Moderation: Susanne Babila
Seit vier Jahren veranstalten das Literaturhaus und das Deutsch-Türkische Forum im November eine deutsch-türkische Literaturnacht. Dieses Jahr wird das Programm auf drei Tage ausgeweitet und ist integriert in das Türkei-Festival Simdi Stuttgart. Bedeutende Autoren und Autorinnen aus Deutschland und der Türkei kommen im Literaturhaus zusammen, um gemeinsam aufzutreten, in Lesungen, Lesekonzerten und moderiertene Podiumsgesprächen. Überdies wird die Ausstellung Tausendundein Morgen der Stuttgarter Zeichnerin und Karikaturistin Friederike Groß eröffnet. Wenige Tage davor wird sie in Istanbul mit dem diesjährigen internationalen Karikaturpreis der Türkei Nasrettin Hoca ausgezeichnet. Tagsüber findet im Literaturhaus, in Kooperation mit dem Literarischen Colloquium Berlin, ein mehrtägiges Arbeitstreffen der deutschen und türkischen Schriftstellerinnen und Schriftsteller sowie ihrer Übersetzerinnen und Übersetzer statt. Fortgesetzt werden soll diese Begegnung nächstes Jahr in Istanbul und 2007 in Berlin.

19 Uhr Thorsten Becker- Emine Sevgi Özdamar
Lesung und Gespräch

21 Uhr Yesim Dorman - Friederike Groß
Lesung und Gespräch
Im Anschluss:
Eröffnung der Ausstellung Tausendundein Morgen von Friederike Groß

In Zusammenarbeit mit dem Deutsch-Türkischen Forum
Mit Unterstützung der Robert Bosch Stiftung und der Stiftung LBBW
Arte - der Medienpartner von literaturhaeuser.net

Eintritt: Euro 10,-/8,-/5,00 (Tageskarte) - Euro 17,-/12,-/8,50 (Dauerkarte)
Bild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2005 - Thorsten BeckerBild: Deutsch-türkische Literaturnacht 2005 - Thorsten Becker
© Tilman Eberhardt
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel