Dienstag 11.10.05 19.30 Uhr

Keine Zeit verschwenden - Zum 10. Todestag vom Thomas Strittmatter

Film, Podiumsdiskussion
1995 starb in Berlin überraschend mit 33 Jahren der Schriftsteller, Dramatiker, Drehbuchautor und Maler Thomas Strittmatter. Mit viel Lob bedacht wurde schon sein Erstling Viehjud Levi. Er erzählt darin, ebenso wie in dem 1984 uraufgeführten Stück Der Polenweiher, von Menschen aus dem Schwarzwald im National-sozialismus. Beide Stücke stehen in der Tradition des kritischen Volkstheaters. 1990 erschien der einzige Roman Raabe Baikal. Ausgangspunkt des Abends ist das Strittmatter-Filmportrait Keine Zeit verschwenden (ZDFtheaterkanal / 3sat, 2005, 45 Minuten), für das der Autor und Theaterregisseur Peer Martiny sowie die Filmemacherin Bettina Petry Zugang zu bislang unveröffentlichtem Bildmaterial hatten. Über Leben und Werk des Autors sprechen im Anschluss drei Strittmatter-Freunde: Peer Martiny, der Literaturkritiker Helmut Böttiger und Winfried Stephan vom Diogenes-Verlag. Bereits am 8. 10. findet im Theater Rampe die Premiere von Peer Martinys Neuinszenierung von Der Polenweiher statt. Am 9. 10. wird in der Kunststiftung die Ausstellung Schwarz und Weiß -Thomas Strittmatter in seiner Kunst eröffnet.

Eintritt: Euro 7,-/5,-/ 3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke