Freitag 07.10.05 20.00 Uhr

Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt

Veranstaltungsreihe: Architektur
Vorträge und Diskussion
Moderation: Roland Ostertag
Alle Großstädte haben sich als Agglomerationen schon lange mit dem Umland verwoben, die Lebensräume decken sich überhaupt nicht mehr mit den Kommunalgrenzen. Auch die Probleme schon lange nicht mehr. Vom neuentdeckten Thema, dem Schrumpfen der Bevölkerung, sind viele Gemeinden und Städte betroffen. Dieses Problem kommt auch auf Stuttgart zu. Die damit entstehenden Probleme lassen sich nur regional bewältigen. Viel wichtiger als immer wieder neues Bauland auszuweisen, wie es auch jüngst in Stuttgart wieder der Fall ist, das wegen der immer noch wachsenden Wohnflächen pro Einwohner regelmäßig bald doch nicht mehr ausreicht, ist es, die Qualitäten der Stadt zu fördern und auszubauen. Die Probleme, auch das Schrumpfen, sollten als Herausforderung, ja als Chance begriffen werden. Tomas Sieverts beschäftigt sich schon lange mit diesen Themen.

In Zusammenarbeit mit dem Architekturforum

Eintritt frei
Bild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas SievertsBild: Die Stadt ist die Region - Die Region ist die Stadt - Thomas Sieverts
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Vor allem eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Aris Fioretos
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso