Montag 19.09.05 20.00 Uhr

Tagame. Berlin-Tokyo

Lesung und Gespräch, In japanischer Sprache, mit deutscher Übersetzung
Moderation: Ijoma Mangold
Kenzaburô Ôe stellt seinen Roman Tagame. Berlin-Tokyo vor. - Was hat den berühmten Filmemacher Gorô in den Freitod getrieben? Die Suche nach einer Antwort führt seinen engsten Freund von Tokyo nach Berlin. In einem fiktiven Gespräch erinnert er die gemeinsame Jugend zur Zeit der amerikanischen Besatzung, die Bedrohung durch die japanische Mafia und die geteilte Leidenschaft für Filme. Je tiefer er in die Erinnerungen hinabsteigt, desto bewegender wird die Entdeckung der fremden Stadt. Als dann eine alte Bekannte seines Freundes auftaucht, erscheint das gemeinsam Erlebte in einem ganz anderen Licht... So einfühlsam und schonungslos Kenzaburô Ôe den Brüchen unserer Existenz nachspürt, so unerwartet überraschend sind die Erinnerungen an seine Berliner Zeit. Ôe, geboren 1935 auf der Insel Shikoku, schrieb weltbekannte Romane, Geschichten und Essays. 1994 erhielt er den Nobelpreis für Literatur. Ôe lebt in Tokyo.

Im Kooperationsverbund literaturhaeuser.net

Eintritt: Euro 7,-/5,/3,50
Bild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo OeBild: Tagame. Berlin-Tokyo - Kenzaburo Oe
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke