Freitag 09.09.05 19.00 Uhr

2. Stuttgarter Lyriknacht

Veranstaltungsreihe: Stuttgarter Lyriknacht
Lesung
19 bis 20 Uhr: Schriftstellerhaus im Mörike-Kabinett, 2. OG
"Denn gute Verse bleiben" - Werner Dürrson, Christoph Lippelt und Doris Reimer
20.30 bis 21.30 Uhr: Literaturhaus im Lichthof, 1. OG
Die Donau - leicht ansteigend von Ioan Flora
Mit Traian Pop Traian, Gheorghe Craciun und Hellmut Seiler
Im Ludwigsburger Pop Verlag erschien Ende letzten Jahres der Gedichtband Die Donau - leicht ansteigend des Dichters Ioan Flora, der 1950 im jugoslawischen Sat Nou geboren wurde und einer der bedeutendsten Vertreter rumänischer Lyrik ist, Diesen Februar starb Flora, in seinem 54. Lebensjahr, an Herzversagen. "Ioan Floras Dichtung bewegt sich mit Nonchalance durch alle europäischen Räume [...] er ist taub gegenüber jeglicher spektakulärer Sentimentalität des lyrischen Bezeichnens, besetzt immer zielstrebiger die Leerräume der Bedeutungen und erlebt immer häufiger das bittere Fazit seiner Erkundungen im Unterbewussten und in der Geschichte." (Gheorghe Craciun). Den Abend gestalten der Verleger Traian Pop Traian, der Übersetzer und Lyriker Hellmut Seiler sowie der rumänische Kritiker und Romancier Gheorghe Craciun, einer der besten Kenner der zeitgenössischen rumänischen Literatur.
22 bis 23 Uhr: Stadtbücherei im Max-Bense-Saal, EG
"Lyrik intim" mit Anna Breitenbach, Carmen Kotarski, Peter Schlack und Dieter Schlesak
ab 23.30 Uhr: Kunststiftung Baden-Württemberg, Foyer
Musik von Ulrich Schlumberger (Akkordeon)
Rahmenprogramm im Foyer:
"Schema heißt das Thema" - 10 Stehgreifstanzen mit Timo Brunke (20 Uhr-20.30 Uhr)
Anna Breitenbach mit der Wortwaschmaschine (durchgehend)
#
Eintritt: Euro 10,-/ 5,-, inkl. ein Freigetränk
Außer Haus! Stadtbücherei
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band