Nico Bleutge, Christian Schärf Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag 03.02.20 11.00 Uhr

Reiselyrik

Veranstaltungsreihe: Sternchenthemen
Lesung und Gespräch
Auszüge aus dem Comic: Anja Brockert
Das Reisen ist in der Literatur schon immer präsent. Doch jede Epoche bietet eine neue Form der künstlerischen Verarbeitung. Bis ins 19. Jahrhundert hinein waren die Reisenden oft zu Fuß unterwegs, Privilegierte mit der Kutsche oder dem Schiff. Mit der Erfindung der Eisenbahn war es vermehrt auch der breiten Bevölkerung möglich, längere Distanzen in kürzerer Zeit zu überwinden, und Reisen dienten auch der Erholung.
Die Lyrik jeder Epoche spiegelt diese Wahrnehmung wider: Die Romantik stellte den Wanderer mit seinen Erfahrungen in den Fokus, der aus beruflichen Gründen, zur Bildung oder aus Abenteuerlust auf Reisen ging. Die Verbreitung der modernen Verkehrsmittel Auto und Flugzeug brachte Themen wie Entfremdung, Oberflächlichkeit und Schnelllebigkeit in die Reiselyrik.
An diesem Vormittag stellt der Lyriker Nico Bleutge eigene Gedichte vor und erkundet zusammen mit dem an der Universität Hildesheim lehrenden Literaturwissenschaftler Prof. Dr. Christian Schärf ausgewählte Beispiele der Reiselyrik – vom „Sturm und Drang“ bis heute.

Veranstaltung zum Nachhören mit Video auf www.swr2.de/sternchenthemen

In Kooperation mit SWR2 Wissen
Gefördert durch: Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg

Außer Haus! Hospitalhof Stuttgart, Evangelisches Bildungszentrum, Büchsenstraße 33, 70174 Stuttgart
Eintritt: Euro 10,-/ 8,-/ 5,-
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Dienstag
21.01.20
19.30 Uhr
Homing – auf der Suche nach Zuhause | descoperind acasă
Ema Staicut, Lavinia Braniște, Andrea Wolfer, Andreas Fröhlich, Gabriel Amza, Philipp Meuser, Enver Hirsch, Jan Anderson, Julia Lauter, Juha Hansen
Mittwoch
22.01.20
19.30 Uhr
Gäule der Erinnerung
Michael Krüger, Matthias Bormuth
Dienstag
28.01.20
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte
Hanns-Josef Ortheil
Mittwoch
29.01.20
19.30 Uhr
Schutzzone
Nora Bossong
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Freitag
31.01.20
19.30 Uhr
Schecks Kanon
Julika Griem, Denis Scheck
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel