Donnerstag 26.09.19 19.30 Uhr

Intime Briefe x 2

Lesung und Konzert
Der Komponist Leosˇ Janácek führte ein eher zurückgezogenes Leben, die Schriftstellerin Anaïs Nin ein extrovertiertes, öffentliches Leben. Beide verliebten sich in Illusionen. Als Janácek 1917 die viel jüngere, schon verheiratete Kamila Stösslová kennenlernte, flammte in ihm etwas auf, was seine künstlerische Schöpfungskraft noch lange nähren sollte. »In manche Musikbücher werde ich es hineinschreiben, wer in meiner Seele war, als die Musik aus ihr ausschwärmte, und dass diese Noten nicht allein mir gebühren, sondern auch Dir, meine Kamila.« Und Anaïs Nin schrieb ihrem langjährigen Liebhaber Henry Miller über seine damalige Frau: »Wir haben unseren Verstand verloren – an June. Sowohl Sie als auch ich würden ihr in den Tod folgen …«. In ihrem Briefwechsel mit Miller und in ihren Tagebüchern erforscht Nin die gemeinsame Faszination und Frustration mit der wunderschönen und nicht greifbaren June. Walter Sittler liest Briefe und Tagebuchausschnitte von Janácek und Nin, das Hegel Quartett – Natalie Chee (Violine, 1. Konzertmeisterin des SWR Symphonieorchesters), Emily Körner (Violine, 2. Violine des SWR Sinfonieorchesters), Paul Pesthy (Viola, 1. Solobratscher des SWR Symphonieorchesters) und Elena Cheah (Violoncello, Professorin für Violoncello an der Hochschule für Musik Freiburg) – spielt Ausschnitte von den Streichquartetten von Janácek, Ravel und Anderen.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke