Dienstag 10.09.19 19.30 Uhr

Und das hast du dir alles ausgedacht?! Collagen & Kollaborationen

Ausstellungseröffnung, Lesung mit Musik
Musik: Hannes Buder
Moderation: Manfred Heinfeldner
»The people of the future will not seek poetry in the libraries but on the walls of their rooms.« Carlo Belloli, 1944

Die Dichterin, Musikerin und Künstlerin Lydia Daher hat exklusiv für das Stuttgarter Literaturhaus eine Ausstellung entwickelt; unter dem Titel »Und das hast du dir alles ausgedacht?!« werden in spielerischer Grenzüberschreitung alter Gattungszuweisungen von Lyrik, Kunst und Ausstellung Worte zu Bildern und Collagen zu Poesie. So entsteht eine ganz eigene Welt aus Zeichen. Die Ausstellung präsentiert nicht nur eine Auswahl ihrer Collagen, sondern auch Arbeiten, die zusammen mit dem Münchner Fotografen Gerald von Foris, dem experimentellen Zeichner Warren Craghead III aus Virginia, USA, und dem Klangkunstkollektiv SCHNITT entstanden sind. »Und das hast du dir alles ausgedacht?!« zeigt einen skeptischen, aber nie hoffnungslosen Blick, durchzogen von Lakonie, Melancholie, Ironie und Komik. Lydia Daher, geb. 1980 in Berlin, kollaboriert als Lyrikerin und Musikerin im Bereich der bildenden Kunst, der Performance und des Hörspiels. Zuletzt veröffentlichte sie ihr Musikalbum »Wir hatten Großes vor«; zur Vernissage wird sie Texte und Töne zu Gehör bringen.

Gefördert von der Stadt Stuttgart und der Konrad Kohlhammer Stiftung
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke