Freitag 24.05.19 14.00 Uhr

Zurückkehren

Veranstaltungsreihe: Membrane. African Literatures and Ideas.
Lesung und Gespräch
In seinem autobiographisch gefarbten Roman „Revenir“ (Zurückkehren) kehrt Hira, Raharimananas fiktives Alter Ego, nach Madagaskar zurück und stößt auf die wohl und übelmeinenden Gespenster seiner Vergangenheit. Das Gluck seiner Kindheit in einer behütenden Familie, aber auch die Entführung und Folter seines Vaters sowie die blutige Geschichte der Insel suchen ihn heim. Geboren am Jahrestag der Unabhängigkeit Madagaskars, muss Hira, heute ein gefeierter Schriftsteller, seinen Ort zwischen Vergangenheit und Zukunft finden.
In his autobiographically tinged novel, Raharimanana’s fictional alter ego Hira returns to Madagascar to confront the benevolent and malevolent specters of his past: The bliss of childhood in a caring family, but also the history of his father’s abduction and torture as well as the bloody history of the island come to haunt him. An extraordinary child, born on the anniversary of Madagascan independence, Hira, now an acclaimed writer, needs to sort out his future and its link to the past.

Jean-Luc Raharimanana. “Revenir”. Editions Rivage 2018.

In deutscher und französischer Sprache
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel