Freitag 24.05.19 11.00 Uhr

Die Pose eines Fremden

Veranstaltungsreihe: Membrane. African Literatures and Ideas.
Lesung und Gespräch
In „A Stranger’s Pose“ erfindet der Schriftsteller und Kunstkritiker Emmanuel Iduma den afrikanischen Reisebericht neu. Als einer von wenigen afrikanischen Schriftstellern schreibt
er über das Reisen in Afrika, sein Leben unterwegs und die Schwierigkeiten, den Kontinent zu durchqueren. Er nimmt die Leser*innen mit auf eine Reise durch 20 afrikanische Städte und kämpft mit Sprachgrenzen, Visabestimmungen und seinem eigenen Fremdsein. Schwarz-weiß- Fotografien bekannter afrikanischer Fotograf*innen begleiten seinen Bericht. In “A Stranger’s Pose”, writer and art-critic Emmanuel Iduma reinvents the notion of African travel writing. This meditation on life on the road, and the difficulties found in traversing the continent, is one of the very few examples of travel writing on Africa written by an African writer. Iduma takes the reader on a journey across over 20 African cities, struggling with language borders, visa regulations and his own strangeness. Integral elements of his travelogue are the black and white photographs from acclaimed African photographers.

Emmanuel Iduma. “A Stranger’s Pose”. Cassava Republic 2018.

Textausschnitte werden auf Deutsch vorgetragen.
Excerpts from the texts will be read in German.
Mit simultaner Übersetzung Englisch-Deutsch
A simultaneous English-German translation will be provided.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Dienstag
21.01.20
19.30 Uhr
Homing – auf der Suche nach Zuhause | descoperind acasă
Ema Staicut, Lavinia Braniște, Andrea Wolfer, Andreas Fröhlich, Gabriel Amza, Philipp Meuser, Enver Hirsch, Jan Anderson, Julia Lauter, Juha Hansen
Mittwoch
22.01.20
19.30 Uhr
Gäule der Erinnerung
Michael Krüger, Matthias Bormuth
Dienstag
28.01.20
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte
Hanns-Josef Ortheil
Mittwoch
29.01.20
19.30 Uhr
Schutzzone
Nora Bossong
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Freitag
31.01.20
19.30 Uhr
Schecks Kanon
Julika Griem, Denis Scheck
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel