Dienstag 03.05.05 20.00 Uhr

Auswertung der Flugdaten - Zum Tod von Thomas Kling

Lesung, Film
Thomas Kling, der vielleicht bedeutendste deutschsprachige Dichter der Gegenwart, starb am 1. April an Lungenkrebs. Drei Freunde und Weggefährten, die Dichter Marcel Beyer, Anja Utler und Peter Waterhouse sowie sein langjähriger Lektor Christian Döring lesen Thomas Kling. Außerdem wird ein außergewöhnliches Fernsehportrait Klings, das Theo Roos im Jahr 1989 für ASPEKTE anfertigte, zu sehen sein. In dem soeben erschienenen Lyrikband AUSWERTUNG DER FLUGDATEN - zusammengesetzt aus Gedichten und Essays, gewidmet seiner Frau, der Künstlerin Ute Langanky - nimmt die tödliche Krankheit viel Raum ein, GESANG VON DER BRONCHOSKOPIE heißt der eröffnende Zyklus. Zugleich führt Thomas Kling intensiv sein poetologisches Programm der "Vorzeitbelebung" fort. - "Die abgezogenen Kadaver der Sprachgeschichte werden herangekarrt, gesunkenem Wortmaterial wird der Staub heruntergeblasen, und es wird auf Wiederverwendbarkeit geprüft - das Dichten stellt sich als schmutziger Sortierprozess, als von Verwesungsgestank begleiteter Recyclingvorgang dar", schrieb Thomas Kling vor zwei Jahren in seinem BETRIFFT: - Essay ARCHIVARBEIT - MIT FALLBEISPIELEN. STUTTGARTER MISZELLANEEN.

Eintritt frei
Bild: Auswertung der Flugdaten - Zum Tod von Thomas Kling - Thomas KlingBild: Auswertung der Flugdaten - Zum Tod von Thomas Kling - Thomas KlingBild: Auswertung der Flugdaten - Zum Tod von Thomas Kling - Thomas KlingBild: Auswertung der Flugdaten - Zum Tod von Thomas Kling - Thomas KlingBild: Auswertung der Flugdaten - Zum Tod von Thomas Kling - Thomas Kling
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel