Montag 22.10.18 19.30 Uhr

Unruhe

Lesung und Gespräch
Deutsche Lesung: Stefan Wancura
Moderation: Sebnem Bahadir
Er gehört zu den angesehensten Intellektuellen der Türkei und feiert mit seinen Büchern, Liedern und Kinofilmen auch international große Erfolge. Während der Militärdiktatur saß er wegen seines politischen Engagements im Gefängnis und später setzte er sich im türkischen Parlament für die griechisch-türkische Aussöhnung ein: Es geht um keinen Geringeren als Zülfü Livaneli. Nach Stuttgart kommt er in diesem Jahr mit seinem neuen Roman "Unruhe". Hier konfrontiert er die Leser*innen mit einer emotionalen wie aktuellen Geschichte. Ein aufstrebender Journalist reist aus Istanbul in seine Heimat an die türkisch-syrische Grenze. Dort sucht er nach Spuren eines Freundes und stößt auf die Berichte junger Jesidinnen, die dem IS entkommen konnten. Immer tiefer gerät er in alte wie auch gegenwärtige Geschichten von Passion und Gewalt, die ihn zwingen, seine Herkunft und sein Leben neu zu bewerten.

Eine Veranstaltung des Deutsch-Türkischen Forum Stuttgart und des Literaturhauses Stuttgart; in Zusammenarbeit mit dem Hospitalhof Stuttgart.

Außer Haus! Ort: Hospitalhof, Büchsenstraße 33
Bild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü LivaneliBild: Unruhe - Zülfü Livaneli
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel