Sonntag 29.07.18 22.00 Uhr

Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/stopp = Exkursion
Hinweis: Die Veranstaltung muss leider ausfallen.

Ein Dorf in Appenzell anno 1970: Nora lebt mit ihrem Mann Hans, zwei Söhnen und ihrem mürrischen Schwiegervater unter einem Dach. Einen Job anzunehmen, gestattet ihr Hans nicht, was sein ‚gutes Recht‘ als Ehemann ist. Als er auf Montage ist und ihre Nichte, die Miniröcke trägt und sich ihre Beziehung zu einem langhaarigen Motorradfahrer nicht verbieten lässt, zwangsweise in eine Erziehungsanstalt eingewiesen wird, und noch dazu der Termin für die Abstimmung über die Einführung des Frauenwahlrechts näher rückt, beginnt Nora ‚aufzumucken‘. Unterstützt von der lebenslustigen Vroni, ihrer Schwägerin Therese und der Bären-Wirtin Graziella, macht sie sich für die Einführung des Frauenstimmrechts stark und legt sich nicht nur mit Charlotte Wipf, in Personalunion Vorsitzende des ‚Aktionskomitees gegen die Verpolitisierung der Frau‘ und Hans Chefin’, an… Zusammen sehen wir den Film unter freiem Himmel im Open-Air Kino auf der Burg in Esslingen.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
07.09.18
19.00 Uhr
Stuttgarter Lyriknacht
Sylvia Geist, Ferhad Showghi, Bettina Landl, Hannah Schraven, Manon Hopf, Eva Kissel, Stephan Roiss, Raphael Urweider, Hanna Wenzel, Nikita Gorbunov
Montag
10.09.18
19.00 Uhr
„Mond über Manhattan“ von Paul Auster
Mittwoch
12.09.18
19.30 Uhr
Kudos
Rachel Cusk
Montag
17.09.18
19.30 Uhr
Bruder und Schwester Lenobel
Michael Köhlmeier
Dienstag
18.09.18
19.30 Uhr
Kriegslicht
Michael Ondaatje
Mittwoch
19.09.18
19.30 Uhr
Das Weiße Haus des Exils
Frido Mann, Irmela von der Lühe
Donnerstag
20.09.18
19.00 Uhr
Ein Abend für Roland Ostertag | 19.02.1931 – 11.05.2018
Eberhard Eppler, Klaus Töpfer
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Samstag
22.09.18
18.00 Uhr
Wandelkonzert der Singakademie Stuttgart
Montag
24.09.18
19.30 Uhr
Spiegeljahre
Felix Huby
25.09.18
bis
26.09.18
Claus Peymann liest Thomas Bernhard: Meine Preise
Claus Peymann
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel