Mittwoch 04.07.18 20.00 Uhr

Unter Sternen: Neue Poesie und ihre Wahlverwandtschaften

Lesung und Gespräch
Musikalische Begleitung: Michael Sattelberger
Moderation: Claudia Kramatschek
„Unter Sternen“ verbindet strahlende Schönheiten zeitgenössischer Poesie mit ihren leuchtenden Vorfahren der Literaturgeschichte. Zeitgenössische Dichterinnen entwickeln in ihren Texten Klang- und Bildlandschaften, die immer auch schimmernde, leuchtende Anleihen aus der Literaturgeschichte sichtbar, hörbar werden lassen. Im Late-Night-Sommerformat „Unter Sternen“ greifen wir diese Landschaft der lyrischen Resonanzen auf und verbinden Lesungen aktueller Texte mit alten Texten, auf die sie sich beziehen. In diesem Jahr sind der Dichter, Übersetzer und Essayist Durs Grünbein sowie die Lyrikerin und Übersetzerin Dagmara Kraus zu Gast.

Durs Grünbein, geboren 1962 in Dresden, ist eine der wichtigsten Stimmen der deutschen Gegenwartsliteratur. Als Lyriker, Essayist , Übersetzer, meditierender Sammler des universalen Wissens und engagierter Zeitgenosse ist er ein Meister der Sprache und der Formen. Für sein Werk erhielt er bedeutende Auszeichnungen, darunter den Peter-Huchel-Preis, den Georg-Büchner-Preis und 2012 den Tomas-Tranströmer-Preis. In seinem jüngsten Lyrik-Band „Zündkerzen“ zeigt er von neuem den virtuosen Umgang mit Formen, Traditionen und dem Stoff, der das Leben selber ist.

Dagmara Kraus, geboren 1981, in Wrocław, Polen, veröffentlicht Gedichte in Zeitschriften und Anthologien und gilt als eine der erstaunlichsten lyrischen Stimmen der neuen Literatur. Jüngst erhielt sie den mit 10.000 Franken dotierten Basler Lyrikpreis, der ihr für ihre unerschrockene Art, neue Ausdrucksmöglichkeiten zu erkunden, zugesprochen wurde. Deutsch mischt sich dabei mit Französisch, Englisch, Polnisch, aber auch mit Fantasiesprachen; eine Dichtung wie ein "Haus, in dem alle Türen und Fenster offen stehen", so die Jury.

Eine Kooperation des Literaturhauses Stuttgart mit der Evangelischen Kirche in der City

Außer Haus! Hospitalkirche / Hospitalhof Büchsenstraße 33, Stuttgart
Bild: Unter Sternen: Neue Poesie und ihre Wahlverwandtschaften - Durs GrünbeinBild: Unter Sternen: Neue Poesie und ihre Wahlverwandtschaften - Durs GrünbeinBild: Unter Sternen: Neue Poesie und ihre Wahlverwandtschaften - Durs Grünbein
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart