Samstag 30.06.18 16.15 Uhr

13 Schundromane

Veranstaltungsreihe: Wetterleuchten
Lesung
Lesung: Ursi Anna Aeschbacher, Patrick Suhm
13 Autor*innen haben sich für eine Hommage an den Schundroman (Verlag Die Brotsuppe) zusammengetan. Alle hatten längstens zehn Tage Zeit zum Schreiben und herausgekommen sind nervenraubende, gruselige, schleimige, zarte, angsteinflössende und auch happy endende Geschichten. Vorgelesen wird aus Schundroman 1 "Eine wie keine": Ach du Schreck, da liegt Winnie Grok! Wer wollte die dreibeinige Tänzerin tot? Echsenkommissar Exekiel Weck setzt alles daran, den Mord zu klären – und verfällt, bevor er’s merkt, den üppigen Reizen des Tanztheaters. Autor Raul Rabbassi stammt aus einer Familie von Tierpräparatoren, sollte selbst ein solcher werden, doch entschied sich gegen diesen Weg. Schundroman 2 "Die Frau ohne Gedächtnis": Hunger wird von einem Auto überfahren. Sie verliert ihr Gedächtnis. Erst langsam kehren die Erinnerungen zurück. Autorin Modesty Maissen hatte ein sehr gefährliches Leben, bis sie die Nerven verlor. Seither schreibt sie Hörspiele, Drehbücher und Romane. Und geht jeden Morgen fischen.
Mit freundlicher Unterstützung von Pro Helvetia, Schweizer Kulturstiftung
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
04.04.19
19.30 Uhr
Zerrspiegel. Erinnerungsbilder
Tanja Maljartschuk, Zanna Sloniowska
Freitag
05.04.19
19.30 Uhr
Narration im Drama
Roland Schimmelpfennig, Thomas Richhardt
Montag
08.04.19
19.00 Uhr
Das Bildnis des Dorian Gray - Oscar Wilde
Mittwoch
10.04.19
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Donnerstag
11.04.19
19.30 Uhr
Die Farben des Feuers
Pierre Lemaitre
Montag
15.04.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*Innen
Christoph Salazy
Dienstag
16.04.19
19.30 Uhr
Lyophilia
Ann Cotten
Dienstag
23.04.19
19.30 Uhr
Die tonight; live forever oder das Prinzip Nosferatu
Donnerstag
25.04.19
19.30 Uhr
Solidarität
Heinz Bude
Samstag
27.04.19
19.30 Uhr
Region und Welt
Hermann Bausinger, Sandra Richter, Denis Scheck
Montag
29.04.19
18.00 Uhr
Manno!
Anke Kuhl
Montag
29.04.19
19.30 Uhr
Für eine neue Ethik der Beziehungen: Zur Rückgabe des afrikanischen Kulturerbes
Bénédicte Savoy, Albert Gouaffo (angefragt), Petra Olschowski, Inés de Castro
Dienstag
30.04.19
19.30 Uhr
Roter Hunger
Anne Applebaum
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug