Sonntag 29.04.18 11.00 Uhr

Deutsches Literaturarchiv Marbach – Rundgang durch die Literaturmuseen

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/stopp = Exkursion
Rund 1400 Vor- und Nachlässe von Schriftstellern und Gelehrten schlummern in den Regalen des Deutschen Literaturarchivs in Marbach. Darunter das Romanmanuskript zu Kafkas „Prozess“ und sein Abi-Zeugnis, Tucholskys Liebesbriefe und Hesses Fotoalben, Morgensterns „Galgenlieder“ und Mörikes Petrefaktensammlungen. Den Anfang aber machte Friedrich Schiller, der 1759 in Marbach geboren wurde und dessen Originale heute in einer eigenen Dauerausstellung im Schiller-Nationalmuseums zu sehen sind: Von seinen Briefen und Manuskripten bis zu seinen Locken und blau-weiß-gestreiften Socken reichen die Hinterlassenschaften. Sie zeigen den Dichter beim Denken, Lesen, Schreiben... und Tüfteln, denn Schiller hat seine Dramen meist strategisch vorausgeplant, To-Do-Listen angefertigt und selbst mögliche Schwierigkeiten bereits im Voraus durchdacht und zu Papier gebracht. Wir fahren mit der S-Bahn in Schillers Geburtsstadt, erklimmen die Schillerhöhe und sehen uns in den Literaturmuseen genauer um.

Eintritt: 7,- Euro + Bahnfahrt
Treffpunkt: Stuttgart Hauptbahnhof, Gleis 102 am Kiosk
Anmeldung: U35@literaturhaus-stuttgart.de
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel