Dienstag 08.03.05 20.00 Uhr

Georg Christian Landauer

Veranstaltungsreihe: Hoppenlau-Friedhof
Vortrag
"Komm! ins Offene, Freund!" Der oft zitierte dichterische Ausruf Hölderlins gilt einem ganz konkreten Freund: Christian Landauer (1769-1845), Stuttgarter Tuchhändler, war eine feste Instanz im Leben des Dichters. Hölderlin trug Landauers Stoffe auf dem Leib, er wohnte unter seinem Dach, sie teilten die Hoffnung auf politische Veränderungen im geliebten Württemberg, und Landauer teilte ein Geheimnis mit Hölderlin: das seiner Liebe zu Diotima. Uwe Kolbe, bekannt durch viele Gedicht- und Essaybände, u.a. 2001 Die Farben des Wassers, war bis vor kurzem Leiter des Studios Literatur und Theater der Universität Tübingen (seit 1997) und lebt jetzt wieder in Berlin.

Vor der Veranstaltung kann, gemeinsam mit Uwe Kolbe, der Grabstein von Georg Christian Landauer besichtigt werden; Treffpunkt am Haupteingang des Friedhofs (Hegel-Saal), 19 Uhr!
Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
16.09.19
19.30 Uhr
Theodor Storm: "Der Schimmelreiter“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Vor allem eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Aris Fioretos
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso