Freitag 23.02.18 17.00 Uhr

Ortseingang!

Fotografien und Texte
"Wenn Sie auf die Frage 'Dativ oder Akkusativ' treffen, seien Sie ohne Furcht. Es geht hierbei nur um die ökonomische Klärung von Besitz und Angebot. Versuchen Sie Ihr Glück in den Artikeln. Aber bringen Sie einen Deutschen als Glücksbringer mit." Afroditi Festa

Über 600.000 Menschen leben in Stuttgart, viele wohnen schon lange hier, andere sind erst vor einiger Zeit hierhergekommen. Wir hören diese Herkünfte in den Sprachen der Stadt, aber wir kennen meist nicht die Geschichten über das Ankommen oder Hiersein in Stuttgart: Ortseingang! Unter diesem Titel haben alte und neue Stuttgarter*innen über ein Jahr lang im Literaturhaus fotografiert und geschrieben, um ihre Geschichten für Leser*innen und Zuschauer*innen erlebbar zu machen. Das Deutsch musste dafür nicht perfekt sein. Wir laden ein auf einen Kaffee im Foyer, um die Arbeiten und die Teilnehmer*innen kennenzulernen. Durch die Werkstatt geführt haben Andreas Langen, freier Fotograf aus Stuttgart, und Tilman Rau, Journalist, Dozent und Autor, ebenfalls aus Stuttgart.

Gefördert vom Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg, in Zusammenarbeit mit dem Hospitalhof | Evangelisches Bildungszentrum
Bild: Ortseingang! - OrtseingangBild: Ortseingang! - OrtseingangBild: Ortseingang! - Ortseingang
© die arge lola
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel