Donnerstag 15.02.18 20.00 Uhr

Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen

Lesung und Gespräch
"Dû bist mîn, ih bin dîn. | des solt du gewis sîn" (anonym): Die Kunst des Minnesangs wird zum Liebesbekenntnis von über 60 Dichter*innen der Gegenwart zu ihren großen Vorfahren im Mittelalter: Lyriker*innen wie Joachim Sartorius, Monika Rinck, Durs Grünbein, Nora Gomringer oder Marcel Beyer haben Minnelieder aus dem Mittelhochdeutschen ins Heute übertragen, eingeladen von den beiden Herausgebern Jan Wagner und Tristan Marquardt und gedruckt unter dem Titel "Unmögliche Liebe", erschienen im Hanser Verlag. In diesen Gedichten betreten wir nicht nur ein über achthundert Jahre altes Neuland, eine Welt, deren Begehren uns nah und fremd zugleich erscheint. Die wunderbar unterschiedlichen Übersetzungsweisen zeigen darüber hinaus beeindruckend, wie Gegenwartslyrik sich den Gesängen der Minne nähert. In Stuttgart zu Gast ist der Lyriker und Übersetzer Durs Grünbein, geb. 1962 in Dresden, die Prosaautorin und Lyrikerin Kerstin Preiwuß, geb. 1980 in Lübz (Mecklenburg) sowie der Herausgeber, Lyriker und Spezialist im Mittelhochdeutschen Tristan Marquart, geb. 1987 in Göttingen.

In Zusammenarbeit mit LiedKunst KunstLied
Bild: Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen - Tristan MarquardtBild: Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen - Tristan MarquardtBild: Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen - Tristan Marquardt
© Simon Adolphi
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
19.10.18
19.30 Uhr
Küsst die Münder wach!
Timo Brunke, Heide Mende-Kurz
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart