Donnerstag 15.02.18 20.00 Uhr

Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen

Lesung und Gespräch
"Dû bist mîn, ih bin dîn. | des solt du gewis sîn" (anonym): Die Kunst des Minnesangs wird zum Liebesbekenntnis von über 60 Dichter*innen der Gegenwart zu ihren großen Vorfahren im Mittelalter: Lyriker*innen wie Joachim Sartorius, Monika Rinck, Durs Grünbein, Nora Gomringer oder Marcel Beyer haben Minnelieder aus dem Mittelhochdeutschen ins Heute übertragen, eingeladen von den beiden Herausgebern Jan Wagner und Tristan Marquardt und gedruckt unter dem Titel "Unmögliche Liebe", erschienen im Hanser Verlag. In diesen Gedichten betreten wir nicht nur ein über achthundert Jahre altes Neuland, eine Welt, deren Begehren uns nah und fremd zugleich erscheint. Die wunderbar unterschiedlichen Übersetzungsweisen zeigen darüber hinaus beeindruckend, wie Gegenwartslyrik sich den Gesängen der Minne nähert. In Stuttgart zu Gast ist der Lyriker und Übersetzer Durs Grünbein, geb. 1962 in Dresden, die Prosaautorin und Lyrikerin Kerstin Preiwuß, geb. 1980 in Lübz (Mecklenburg) sowie der Herausgeber, Lyriker und Spezialist im Mittelhochdeutschen Tristan Marquart, geb. 1987 in Göttingen.

In Zusammenarbeit mit LiedKunst KunstLied
Bild: Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen - Tristan MarquardtBild: Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen - Tristan MarquardtBild: Unmögliche Liebe – Die Kunst des Minnesangs in neuen Übertragungen - Tristan Marquardt
© Simon Adolphi
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel