Sonntag 15.10.17 20.00 Uhr

(De)Signing Time

Veranstaltungsreihe: Herkunftssache!
Tanzperformance
Der serbische Choreograf Miloš Sofrenović entwickelt eine exklusive Performance, wie und inwiefern ein Individuum, ein Künstler, sich in die Zeit, in sein Leben einschreibt, im Spannungsverhältnis aus Fremdbestimmung und eigener Kreativität. Von der Herkunft ausgehend schaut er zur Zukunft: Wie werden wir in die Lage versetzt, Spuren in der Zeit zu hinterlassen? Basis seines Konzeptes ist Aldous Huxley’s "Brave new world revisited", ein Essay von Huxley (1958), auf dessen Basis Sofrenovic´ fragt, wie man der aktuellen politisch-sozialen Situation in der Kunst, in der Bewegung, im Tanz begegnen kann. Die zweite Vorlage seiner Choreografie ist der Film "Aufzeichnungen zu Kleidern und Städten" von Wim Wenders aus dem Jahre 1989 über den japanischen Modedesigner und Philosophen Yohji Yamamoto, der zu Beginn der 1980er Jahre die Modewelt in Paris und New York schockierte und revolutionierte. Im September und Oktober dieses Jahres ist Sofrenovic´ Kooperationsstipendiat der Akademie Schloss Solitude und des Literaturhauses Stuttgart.

In Zusammenarbeit mit der Akademie Schloss Solitude
Bild: (De)Signing Time - Miloš SofrenovićBild: (De)Signing Time - Miloš SofrenovićBild: (De)Signing Time - Miloš SofrenovićBild: (De)Signing Time - Miloš Sofrenović
© Simon Adolphi
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg