Dienstag 24.10.17 20.00 Uhr

Marx. Heute.

Veranstaltungsreihe: Das gute Buch
Lesung und Gespräch
Moderation: Denis Scheck
Gesprächspartnerin: Sandra Richter
Revolutionärer Querkopf und Vordenker des 19. Jahrhunderts: Anlässlich seines 200. Geburtstags legt der promovierte Biochemiker und vielfach ausgezeichnete Wissenschaftsjournalist Jürgen Neffe eine neue Biografie über Karl Marx vor. Mit seiner Analyse über den entfesselten Kapitalismus nimmt er bereits die globalisierte Welt unserer Tage bis hin zur Finanzkrise vorweg. Neffe zeichnet die Marxsche Gedankenwelt nach und konfrontiert sie mit der Realität unseres 21. Jahrhunderts. In der Reihe "Das gute Buch" reichern der Fernsehliteraturkritiker Denis Scheck und die Professorin für Neuere Deutsche Literatur der Universität Stuttgart Sandra Richter diese Konfrontation mit drei weiteren Büchern an: Claudio Magris erzählt in seinem europäischen Epos "Verfahren eingestellt" von der Gewaltförmigkeit gesellschaftlicher Systeme zwischen Diaspora, Sklaverei und vertuschten Nazi-Verbrechen. Christine Wunnicke lotet in ihrem Roman "Katie" den schmalen Grat zwischen Wahn und Wissenschaft aus und leuchtet in das Dunkel fragmentierter Figuren des 19. Jahrhunderts. In Jessica J. Lees "Mein Jahr im Wasser" über Verlorenheit, Fremdheit und Ängste blicken die drei Gäste des Abends mit Kritikern wie Marx unter die Wasseroberfläche und erkunden zugleich eine freudvolle Welt und Wirklichkeit.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Mittwoch
06.11.19
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Donnerstag
07.11.19
19.30 Uhr
Ödön von Horváth: »Kasimir und Karoline«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
10.11.19
17.00 Uhr
Der Apfelbaum
Christian Berkel
Montag
11.11.19
19.30 Uhr
Metropol
Eugen Ruge
Dienstag
12.11.19
19.30 Uhr
Wenn dein Land nicht mehr dein Land ist
Ece Temelkuran
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg
Sonntag
17.11.19
11.00 Uhr
Bücherfreundin 2019
ChrisTine Urspruch
Montag
18.11.19
19.30 Uhr
Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
Emma Braslavsky
Mittwoch
20.11.19
19.30 Uhr
Der Tunnel
Abraham B. Jehoshua
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke