Dienstag 03.10.17 20.00 Uhr

Losfahren

Lesung und Gespräch
Moderation: Esther Saoub
Auch ohne Gesetz oder religiöse Begründung ist es Frauen in Saudi-Arabien verboten, Auto zu fahren. In einer Gesellschaft, in der sie für alle wichtigen Lebensentscheidungen einen männlichen Vormund brauchen, hat Manal al-Sharif dieses Vormundschaftssystem herausgefordert: Sie setzte sich selbst ans Steuer, ließ sich dabei filmen und stellte das Dokument ins Internet. Neun Tage saß sie dafür im Gefängnis, bis Saudi-Arabien die weltweiten Proteste ernst nahm und sie gegen Auflagen frei ließ. "Losfahren" erzählt von diesem Aufstand im Auto, beschreibt dabei die Widersprüchlichkeit dieses in wenigen Jahrzehnten zu immensem Reichtum gelangten Landes und gibt zugleich tiefe Einblicke in den streng geregelten Alltag einer saudischen Familie. Manal al-Sharif ist IT-Sicherheitsexpertin und Gründerin von »women2drive«, erhielt zahlreiche Auszeichnungen für ihr Engagement für Frauenrechte und wird vom TIME MAGAZINE zu den 100 einflussreichsten Menschen der Welt gezählt. Seit Frühjahr 2017 lebt sie mit ihrer Familie in Sydney. Ins Deutsche übertragen wurde der Text von Gesine Strempel.
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
20.00 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
03.12.18
bis
06.12.18
Feministische Zirkulationen zwischen Ost und West
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Montag
03.12.18
19.30 Uhr
Geschlecht. Flucht. Herkunft
Olga Grjasnowa
Dienstag
04.12.18
18.00 Uhr
Dürre Engel & Liebesroman
Noémi Kiss, Zsófia Lóránd, Ivana Sajko, Alida Bremer
Mittwoch
05.12.18
12.15 Uhr
Dazwischen: Ich
Julya Rabinowich
Mittwoch
05.12.18
18.00 Uhr
Other Russias
Viktoria Lomasko, Margarete Stokowski
Donnerstag
06.12.18
19.30 Uhr
Die Mittelmeerreise
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
07.12.18
19.30 Uhr
Das heutige Gedicht
Mikael Vogel, José F. A. Oliver
Sonntag
09.12.18
11.00 Uhr
Ein Meister im Kreis
Ulrich Raulff, Wieland Backes
Montag
10.12.18
19.30 Uhr
ein strumpf wächst durch den tisch
Ulf Stolterfoht, Kammerflimmer Kollektief
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Donnerstag
13.12.18
19.30 Uhr
Gottfried Keller: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
14.12.18
19.30 Uhr
Das Buch der entbehrlichen Gedanken
Ömür Ilkim Demir
Montag
17.12.18
19.30 Uhr
Der schmale Grat des Lebens
Edzard Reuter
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel