Montag 07.08.17 18.00 Uhr

Schrecklich amüsant, aber in Zukunft ohne mich - David Foster Wallace

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/lese = Lesestunde, zwischen/stopp = Exkursion
Eine siebentägige Luxuskreuzfahrt in der Karibik? Ein Traum. Dachte sich vermutlich auch David Foster Wallace und begab sich im Auftrag eines Magazins für eine Woche an Bord des Luxusdampfers Zenith. Natürlich wäre nun nichts einfacher, als sich zynisch über amerikanische Wohlstandsrentner auszulassen, die sich im Ententanz der Verwöhnmaschine eines Karibik-Cruisers hingeben und gleichzeitig „mit unterernährten Kindern um den Preis von Halskettchen“ feilschen. Doch Wallace‘ Perspektive auf die Marotten der Reichen und Superreichen ist komplexer und ehrlicher. Obsessiv bis in die Details, so hat die Reportage stolze 136 Fußnoten, beschreibt Wallace die Atmosphäre eines Kreuzfahrtschiffes und seine eigenen Reaktionen darauf. Eine dokumentarische Tour de Force, die sämtliche Facetten von tragisch bis komisch durchläuft und dabei nie oberflächlich oder langweilig ist. So wird eine Kreuzfahrt-Reportage zu einer angenehm verstörenden Dokumentation, welche das skurrile Soziotop gekonnt zerlegt. Bei einem Grillabend im Garten sprechen wir über das Buch und schwelgen in eigenen Urlaubsplänen.

Treffpunkt: U-Bahn-Haltestelle Sillenbuch/BW-Bank
Mitbringen: Wurst, Salat und Bier für den Grillabend
Nur mit Anmeldung unter u35@literaturhaus-stuttgart.de
Eintritt: frei
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
20.00 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
03.12.18
bis
06.12.18
Feministische Zirkulationen zwischen Ost und West
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Montag
03.12.18
19.30 Uhr
Geschlecht. Flucht. Herkunft
Olga Grjasnowa
Dienstag
04.12.18
18.00 Uhr
Dürre Engel & Liebesroman
Noémi Kiss, Zsófia Lóránd, Ivana Sajko, Alida Bremer
Mittwoch
05.12.18
12.15 Uhr
Dazwischen: Ich
Julya Rabinowich
Mittwoch
05.12.18
18.00 Uhr
Other Russias
Viktoria Lomasko, Margarete Stokowski
Donnerstag
06.12.18
19.30 Uhr
Die Mittelmeerreise
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
07.12.18
19.30 Uhr
Das heutige Gedicht
Mikael Vogel, José F. A. Oliver
Sonntag
09.12.18
11.00 Uhr
Ein Meister im Kreis
Ulrich Raulff, Wieland Backes
Montag
10.12.18
19.30 Uhr
ein strumpf wächst durch den tisch
Ulf Stolterfoht, Kammerflimmer Kollektief
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Donnerstag
13.12.18
19.30 Uhr
Gottfried Keller: „Romeo und Julia auf dem Dorfe“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
14.12.18
19.30 Uhr
Das Buch der entbehrlichen Gedanken
Ömür Ilkim Demir
Montag
17.12.18
19.30 Uhr
Der schmale Grat des Lebens
Edzard Reuter
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel