Samstag 08.07.17 19.00 Uhr

Don Quijote – Ballett im Park

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/stopp = Exkursion
Das Ballett im Park gehört mittlerweile zu den populärsten Veranstaltungen des Stuttgarter Balletts überhaupt und erlaubt uns dieses Jahr, Maximiliano Guerras Inszenierung des „Don Quijote“ von der Picknickdecke aus zu genießen – live übertragen aus dem Opernhaus auf eine Großbildvideowand im Oberen Schlossgarten. Nahaufnahmen und ungewohnt intime Perspektiven durch zahlreiche Kameras eröffnen einen ganz besonderen Blickwinkel auf die mitreißende Choreographie Maximiliano Guerras, der Miguel de Cervantes’ zweiteiligen Roman energetisch und unterhaltsam adaptiert und damit die Geschichte des verblendeten Ritters gelungen in Tanz übersetzt hat. Guerra gibt in seiner Version dem ursprünglichen Roman und seiner Titelfigur mehr Raum und erzählt die Geschichte von Don Quijote und seinem Knappen Sancho Panza aus der Sicht von Cervantes. Sein Don Quijote ist kein träumender Narr, nicht mehr der ins Lächerliche gezogene Klitschenjunker. "Er ist Träger eines Ideals im positiven Sinne und wenn der Versuch, es zu verwirklichen, ihm Hohn und Spott einträgt, dann liegt es nicht an diesem Ideal, sondern an der Welt und ihrer Niedertracht" (H. Lautenberger). Im Mittelpunkt stehen dabei die schöne Wirtstochter Kitri und der Draufgänger Basilio, die gegen den Willen ihrer Eltern entschlossen sind zu heiraten, und deren Liebe dank Don Quijote schließlich ein glückliches Ende findet. Also packt die Picknickdecke ein und kommt mit uns in den Schlossgarten!

Ort: Oberer Schlossgarten Stuttgart
Anmeldung unter u35@literaturhaus-stuttgart.de
Eintritt frei
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band