Dienstag 27.06.17 18.45 Uhr

Exit Games Stuttgart

Veranstaltungsreihe: U35 - das Junge Literaturhaus
zwischen/stopp = Exkursion
Eingeschlossen in einem Raum helfen nur Taktik, Kombinationsgeschick und ein kühler Kopf, um dich gemeinsam mit deinen Mitstreitern daraus zu befreien. An unterschiedlichen Orten machen sich zwei Teams in den Exit Games daran, die Rätsel zu knacken und sich den Weg ins Freie zu bahnen:

Im Escape Room „Blutrausch“ (ab 18 Jahren) durchsucht ein Team von Polizisten die Wohnung des Verdächtigen Michael von Grafenstein. Ist er für das wiederholte Verschwinden von Menschen aus der Nachbarschaft verantwortlich? Und was hat er mit ihnen vor? Im Team versuchen wir dem Verdächtigen das Handwerk zu legen. Dafür müssen Hinweise gesichtet, Fakten kombiniert und Beweise gesammelt werden – vor allem aber müssen wir die Wohnung so schnell wie möglich wieder verlassen, bevor der Verdächtige zurückkommt.
BLUTRAUSCH (für 7 Personen)
Zeit & Ort: 19.45 Uhr, Theodor-Heuss-Straße 12, Stuttgart

Im Escape Room „Welt der Schatten“ sind alle Farben und Nuancen wie ausgelöscht. Es bleibt nur das völlige Weiß und die absolute Dunkelheit – eine Welt, in der sich die Dinge kaum voneinander unterscheiden lassen. Schaffen wir es, die Farben wieder dorthin zurückzubringen? Mit allen Sinnen müssen wir uns darin bewegen und die entsprechenden Hinweise in der farblosen Öde erkennen. Nur dem, der sich in Licht und Dunkelheit gleichermaßen zurechtfindet, kann diese Aufgabe gelingen.
WELT DER SCHATTEN (für 8 Personen)
Zeit & Ort: 18.45 Uhr, Dornhaldenstraße 7, Stuttgart
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Kammer Lesung
Clemens Setz
Donnerstag
20.12.18
19.30 Uhr
Dämmer und Aufruhr
Bodo Kirchhoff
Montag
07.01.19
19.00 Uhr
Über "Verzeichnis einiger Verluste" von Judith Schalansky
Montag
14.01.19
19.30 Uhr
Falsches Rot
Dieter M. Gräf, Martin Schulz
Dienstag
15.01.19
19.30 Uhr
Afrotopia
Felwine Sarr
Mittwoch
16.01.19
19.30 Uhr
„Das Innere wird durch die äußeren Umstände nicht berührt" - Hanne Trautwein und Hermann Lenz. Der Briefwechsel 1937-1946
Iris Wolff, Rainer Moritz
Freitag
18.01.19
19.30 Uhr
Zweimal die ganze Welt umrundet - Reisende Frauen vom 4. bis ins 20. Jahrhundert
Inge Utzt
Montag
21.01.19
19.30 Uhr
Gottfried Benn: „ Kleine Aster – Gedichte und Prosa“
Ulrike Draesner, John von Düffel
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Albert Ostermaier, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band