Mittwoch 19.01.05 20.00 Uhr

Kleider machen Leute

Veranstaltungsreihe: Bühne frei
Stadtgespräche
Moderation: Wieland Backes
Einführung: Joachim Kalka
Die Bühne ist leer, die Rede ist frei - das diskutierende Publikum selbst wird zur Bühne. Joachim Kalka, FAZ-Kritiker und Übersetzer, wird mit einer Zitatensammlung zum Thema den Abend eröffnen. Im Anschluss diskutieren die Besucher des Abends sowie Fachleute, die themenbezogen eingeladen werden (und im Publikum sitzen), miteinander. Der erste Abend beschäftigt sich mit Kleidung und Mode. Mit dabei sind u.a. Hannelore Schlaffer, die gerade ein Buch (Kleider machen Leute) über Mode schreibt, die Modemacherin Erika Schindler, Hannes Münch, "Der Herrenschneider", die Künstlerin Friederike Groß, die jüngst eine Ausstellung zum Thema eröffnete, der Verleger Michael Klett und der Chefarzt Thomas Hupp. Außerdem kommen die Schuldirektoren Michael Meister und Kristi Sinnert, die - mit Blick auf den durch Kleidermarken forcierten Sozialdruck an Schulen - ab Januar 2005 Schuluniformen einführen.

In Zusammenarbeit mit den Freunden des Literaturhaus Stuttgart e.V.
Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50
Bild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland BackesBild: Kleider machen Leute - Wieland Backes
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
22.01.19
19.30 Uhr
Verzeichnis einiger Verluste
Judith Schalansky
Mittwoch
23.01.19
19.30 Uhr
Die Röte des Rot von Technicolor - Über die Ikonographie des Terrors
Frank Witzel, Gerhard Poppenberg
Donnerstag
24.01.19
19.30 Uhr
Tier werden
Teresa Präauer
Freitag
25.01.19
19.00 Uhr
Doors of Perception – Ekstase in der Literatur & Literatur als Ekstase
Navid Kermani, Carl Hegemann, Manfred Heinfeldner, Robert Stadlober, Kat Kaufmann, Luke Wilkins
Montag
28.01.19
19.00 Uhr
Schreibzirkel junger Autor*innen
Montag
28.01.19
19.30 Uhr
Nachtleuchten
María Cecilia Barbetta
Donnerstag
31.01.19
19.30 Uhr
Bildakte
Horst Bredekamp
Montag
04.02.19
19.00 Uhr
Unterwegs – Jack Kerouac
Dienstag
05.02.19
19.30 Uhr
Desintegriert euch!
Max Czollek
Mittwoch
06.02.19
19.30 Uhr
wundgewähr - Durch die Künste hindurch
José F. A. Oliver
Donnerstag
07.02.19
17.00 Uhr
Klaus Nonnenmann
Ulrich Keicher
Mittwoch
13.02.19
10.00 Uhr
Welterkundung in Zeiten von Fake News Daten, Geschichten und Grafiken
Donnerstag
14.02.19
19.30 Uhr
Eine Frau wird älter
Ulrike Draesner, Elisabeth Bronfen
Freitag
15.02.19
19.00 Uhr
Ekstase – Kunstmuseum Stuttgart
Freitag
15.02.19
19.30 Uhr
Nachrichten im Minutentakt
Bernward Loheide, Tilman Rau
Montag
18.02.19
19.30 Uhr
Raum ohne Fenster - Literatur und Flucht
Nather Henafe Alali, Rasha Abbas, Ilija Trojanow
Dienstag
19.02.19
19.30 Uhr
Opernintendant – Beruf und Berufung
Viktor Schoner
Mittwoch
20.02.19
19.30 Uhr
Volume#5: Sich Ausbreiten
Hanns-Josef Ortheil
Freitag
22.02.19
19.30 Uhr
A Pocketful of Rainbows
Jim Avignon
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika
Kafka Band