Dienstag 18.01.05 20.00 Uhr

Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts

Veranstaltungsreihe: Jäger und Sammler
Vortrag
Mit der Stuttgarter Antiquariatsmesse und der Antiquaria in Ludwigsburg wird die Region alljährlich, jeweils im Januar, zu einem Mekka der Büchersammler aus aller Welt. Aus diesem Anlass spricht Ulrich Raulff, der neue Direktor des Schiller-Nationalmuseums und des Deutschen Literaturarchivs in Marbach am Neckar, über eine Liebesgeschichte, die sich vor knapp hundert Jahren in Amerika abgespielt hat. Es ist die Geschichte von Bernard Berenson und Belle daCosta Greene, die zwei der bedeutendsten Kunst- und Autographensammlungen der Vereinigten Staaten aufzubauen halfen. Raulff erzählt das (in den Augen der Welt) komische Ende der Geschichte und ihr (in den Augen des Archivars) tragisches Ende und warnt eindringlich vor den Risiken und Nebenwirkungen für den Bestand von Sammlungen und Archiven.

In Zusammenarbeit mit der Stuttgarter Antiquariatsmesse und der Antiquaria in Ludwigsburg
Eintritt: EUR 7,-/5,-/3,50
Bild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich RaulffBild: Die menschlichen Makler. Geschichte eines Verlusts - Ulrich Raulff
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel