Dienstag 11.01.05 20.00 Uhr

Literatur, Politik und Karneval. Zu Goethes zweitem Besuch in Venedig

Vortrag
Als Goethe im Frühling 1790 zum zweiten Mal nach Venedig kam, um die Herzogin Anna Amalia abzuholen, blieb er mehr als doppelt so lange wie 1786. Aber er hinterließ darüber - außer den Venezianischen Epigrammen - nur wenige Notizen. Die Republik, schon von den Erschütterungen der Französischen Revolution berührt, lag im Spätlicht des Ancien Régime . Dennoch wusste man den "zweiten" venezianischen Karneval (zum Himmelfahrtsfest) noch immer zu feiern wie nirgendwo sonst. In den turbulenten Tagen der "Sensa" begegneten Goethe und die Herzogin Anna Amalia Menschen verschiedenster Herkunft, begabten, charaktervollen und pittoresken Gestalten, die in der politischen und Kultur-Geschichte ihre Spur hinterlassen haben. Eickhoff war von 1953 bis 1992 im Auswärtigen Dienst. Seine zahlreichen Bücher, fast alle bei Klett-Cotta in Stuttgart erschienen, behandeln Themen, welche die deutsche Geschichte mit der Südosteuropas, der Türkei und des Mittelmeerraums verbinden.

In Zusammenarbeit mit dem Istituto di Cultura Stuttgart
Eintritt frei
Bild: Literatur, Politik und Karneval. Zu Goethes zweitem Besuch in Venedig - Ekkehard EickhoffBild: Literatur, Politik und Karneval. Zu Goethes zweitem Besuch in Venedig - Ekkehard Eickhoff
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg