Samstag 29.10.16 19.00 Uhr

Dragon Days

Preisverleihung, Slam, Lesung
Am Samstag, den 29.10., laden das Dragon Days Festival und das Literaturhaus Stuttgart zu einer großen Gollum und Star Wars Veranstaltung in die Liederhalle ein. Mit einem Nerd-Slam werden Nik Salsflausen und Nikita Gorbunov den Abend eröffnen und sich bis auf's Blut und Reimschema um den Titel des poetischsten Nerds bekämpfen. Im Hintergrund liefern sich Ingo Römling, Deutschlands erster Star Wars Comiczeichner, und Artur Fast, seines Zeichens Slam-Illustrator, ein Livezeichenbattle, und nach einer kurzen Pause wird es dann ernst: Der Oscarpreisträger, Alan Lee, J.R.R. Tolkiens Illustrator und visueller Erschaffer von Gollum, wird mit bisher unveröffentlichten Zeichnungen und Concept Art Einblick in sein Schaffen geben – er erhält in diesem Jahr den "Schwäbischen Lindwurm", den Preis der Dragon Days Stuttgart. Danach kommt Andreas Fröhlich auf die Bühne, der Synchronsprecher und die deutsche Stimme von Edward Norton, John Cusack und Gollum. Er wird das berühmte Zwiegespräch zwischen Gollum und Sméagol lesen. Ein Abend der großen Kultfilme!
Mit freundlicher Unterstützung der Stadt Stuttgart und der Wirtschaftsförderung Region Stuttgart.

Abendkasse 15,-/12,-/7,50 €
Bild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon DaysBild: Dragon Days - Dragon Days
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
26.07.18
20.00 Uhr
Hier ist es schön
Annika Scheffel
Sonntag
29.07.18
22.00 Uhr
Kino auf der Burg – Die göttliche Ordnung
Montag
06.08.18
17.30 Uhr
Walter Nowak bleibt liegen von Julia Wolf
Freitag
21.09.18
19.30 Uhr
Erich Kästner: Emil, die Detektive und das doppelte Lottchen
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
05.10.18
19.30 Uhr
Who cares? Schreibende zwischen Kreativität und Elternschaft
Antonia Baum, Ralf Brönt, Anke Stelling
Dienstag
16.10.18
19.30 Uhr
Das weibliche Prinzip
Meg Wolitzer
Donnerstag
18.10.18
19.30 Uhr
Wir hatten Großes vor / Leistungscheck
Lydia Daher, Daniel Schröteler, Miriam Meckel, Nina Verheyen
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel