Sonntag 25.09.16 17.00 Uhr

Schöner Schein

Veranstaltungsreihe: Hochstapeln
Lesung und Gespräch
Moderation: Julia Schröder
Im neuen Roman "Archiv der toten Seelen" des gefeierten slowenischen Autors Aleš Šteger versuchen alle Personen, quer durch die Gesellschaft, jemand anderen darzustellen und daraus ihren Nutzen zu ziehen. Zur Karnevalszeit im Jahr 2012 ist das slowenische Maribor Kulturhauptstadt Europas. Lokalpolitiker und Selbstdarsteller versuchen, Profit daraus zu schlagen, jede erdenkliche Kunstform wird vermarktet. In der Tradition von Michael Bulgakow, Nikolai Gogol und Franz Kafka lässt Aleš Šteger die Kräfte des Guten und des Bösen aufeinanderprallen und seziert in seinem literarischen Thriller die vielfach kaputte Gesellschaft des schönen Scheins. Mit ihm ins Gespräch kommt die österreichische Autorin Teresa Präauer. Bereits in ihrem vorletzten Roman "Johnny und Jean" lotete sie lustvoll Formen der Selbstinszenierung im Milieu des Kunstbetriebs aus. Ihr neuer Roman "Oh Schimmi" setzt das Spiel zwischen Fake und Realität fort und fragt nach der Verfasstheit unserer Gesellschaft: »Ich bin rücklings auf dem Asphalt gelandet und habe so die schillernden Klebebuchstaben auf dem Schaufenster sehen können: Gel-Nägel. Fancy Nails. French Manicure. Ohne Voranmeldung.«
Bild: Schöner Schein - Teresa PräauerBild: Schöner Schein - Teresa PräauerBild: Schöner Schein - Teresa PräauerBild: Schöner Schein - Teresa Präauer
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
26.02.19
19.30 Uhr
Rüpel und Rebell - Die Erfolgsgeschichte des Intellektuellen
Hannelore Schlaffer
Donnerstag
28.02.19
19.30 Uhr
Sozialer Kapitalismus! Manifest gegen den Zerfall unserer Gesellschaft
Paul Collier
Samstag
02.03.19
20.00 Uhr
Ich kann dich hören
Katharina Mevissen
Mittwoch
06.03.19
19.30 Uhr
Eure Heimat ist unser Albtraum
Deniz Utlu, Fatma Aydemir
Donnerstag
07.03.19
19.00 Uhr
Freudianische Stunden im Literaturhaus!
Lothar Müller, Katharina Adler
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Patrick Modiano und die „Pflicht zur Erinnerung“
Elisabeth Edl
Montag
11.03.19
19.00 Uhr
Das hohe Haus - Roger Willemsen
Mittwoch
13.03.19
19.30 Uhr
Der schlaflose Cheng
Heinrich Steinfest
Montag
18.03.19
20.00 Uhr
Amerika - Nach einem Romanfragment von Franz Kafka
Kafka Band
Mittwoch
20.03.19
19.30 Uhr
Eine Odyssee. Mein Vater, ein Epos und ich
Daniel Mendelsohn
Montag
25.03.19
19.30 Uhr
Peng Peng Parker
Nora Gomringer, Philipp Scholz
Dienstag
26.03.19
11.00 Uhr
Hermann Hesse „Steppenwolf“
Rainer Moritz
Dienstag
26.03.19
19.30 Uhr
Das Leben ist rund! Was verbindet Fußball und Literaturkritik?
Thomas Hitzlsperger, Denis Scheck
Mittwoch
27.03.19
11.00 Uhr
J.W. von Goethe „Faust I”
Carl Philipp von Maldeghem
Mittwoch
27.03.19
19.30 Uhr
Der Fall Meursault & Zabor
Kamel Daoud
Donnerstag
28.03.19
18.00 Uhr
Vertrauensfragen – Haus der Geschichte
Freitag
29.03.19
19.30 Uhr
Herkunft
Saša Stanišić
Sonntag
31.03.19
20.00 Uhr
Milchzähne
Helene Bukowski
Dienstag
02.04.19
19.30 Uhr
Winterbergs letzte Reise und Tschechenkrieg
Jaroslav Rudiš, Jaromír 99
Donnerstag
27.06.19
19.30 Uhr
Heimat
Nora Krug