Samstag 24.09.16 20.00 Uhr

Normalverdiener und Größenwahn

Veranstaltungsreihe: Hochstapeln
Lesung und Gespräch
Moderation: Daniela Strigl
"Normalverdiener" – so lautet die zentrale Geschichte in Kathrin Rögglas neuem Erzählband "Nachtsendung". Sie sind Architekten, Unternehmer, Lebenskünstler oder Bankrotteure. Und so heterogen ihre Werdegänge sind, eines schweißt sie zusammen: Sie sind anders als der alte Freund, der es inzwischen zu sehr viel Geld gebracht hat und der sie für ein paar Tage in sein luxuriöses Ferienressort einlädt. Eine Gelegenheit, sich diese Welt der spekulativen Großgeschäfte, des Schwindels, des Luxus und des unstillbaren Narzissmus einmal aus der Nähe anzusehen. Doch anders als erwartet bleibt der Gastgeber abwesend und die behauptete Distanz zum größenwahnsinnigen Geschäftsmann wird schnell relativ. Letztlich erweisen sich die Normalverdiener, die sich so gerne als Opfer sehen würden, längst als Teil des Systems, das sie vordergründig verurteilen. Mit Kathrin Röggla spricht der Kulturwissenschaftler und Philosoph Thomas Macho. In seinen Arbeiten befasst er sich mit Schulden und Religion, Schönheit und Wissenschaft. Seine Monographie "Vorbilder" (2011) untersucht die Bild- Anthropologie von antiken Göttinnen und heutigen Superstars.
Bild: Normalverdiener und Größenwahn - Kathrin RögglaBild: Normalverdiener und Größenwahn - Kathrin RögglaBild: Normalverdiener und Größenwahn - Kathrin Röggla
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Mittwoch
08.01.20
17.00 Uhr
Italo Svevo
Mittwoch
15.01.20
19.30 Uhr
Komm aus dem Staunen nicht heraus
Brigitte Fassbaender
Freitag
17.01.20
19.30 Uhr
Besuche am Abgrund - Reportagen über das Extreme
Alexandra Rojkov, Tilman Rau
Montag
20.01.20
19.30 Uhr
Gemeinsame Auftaktveranstaltung der 59. Stuttgarter Antiquariatsmesse und der 34. Antiquaria Ludwigsburg
Saskia Limbach
Dienstag
21.01.20
19.30 Uhr
Homing – auf der Suche nach Zuhause | descoperind acasă
Ema Staicut, Lavinia Braniște, Andrea Wolfer, Andreas Fröhlich, Gabriel Amza, Philipp Meuser, Enver Hirsch, Jan Anderson, Julia Lauter, Juha Hansen
Mittwoch
22.01.20
19.30 Uhr
Gäule der Erinnerung
Michael Krüger, Matthias Bormuth
Dienstag
28.01.20
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte
Hanns-Josef Ortheil
Mittwoch
29.01.20
19.30 Uhr
Schutzzone
Nora Bossong
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel
Freitag
31.01.20
19.30 Uhr
Schecks Kanon
Julika Griem, Denis Scheck
Montag
03.02.20
11.00 Uhr
Reiselyrik
Nico Bleutge, Christian Schärf
Montag
10.02.20
11.00 Uhr
Der goldne Topf
Rainer Moritz, Iris Wolff
Donnerstag
20.02.20
11.00 Uhr
Der Richter und sein Henker und No und ich
Ulrike Draesner, John von Düffel