Freitag 23.09.16 23.00 Uhr

Geklaute Melodien

Veranstaltungsreihe: Hochstapeln
Musik und Talk
Fast zwanzig Jahre lang stritt Moses Pelham mit der Elektropop-Band "Kraftwerk" vor Gericht über einen zwei Sekunden langen Schlagzeug-Beat. Pelham hatte die kurze Sentenz dem Kraft werk-Song Metall auf Metall entnommen und einem Titel von Sabrina Setlur unterlegt. Spätestens als das Bundesverfassungsgericht sich der Sache annahm, war das »Sampling« in aller Munde. Der Streit über die Verwendung von Tonfetzen, von Melodien und Rhythmen, von Klängen und Geräuschen ist jedoch ein altes Stück. Madonna, Pharrell, George Harrison und Oasis: Sie alle haben von anderen geklaut. Über das Sampling als musikalische Technik, als künstlerischer Ausdruck oder als Plagiatsfall der Musik spricht Thomas Meinecke, Autor und DJ, mit dem Stuttgarter DJ Andreas Vogel: Zwei djs, zwei Plattenspieler, viele Kopie-Fälle und noch viel mehr Musik – ein HörParcours durch die Popgeschichte des Sampling.
Bild: Geklaute Melodien - Thomas Meinecke
© Sebastian Wenzel
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Donnerstag
21.11.19
19.30 Uhr
Trio NorgeO: Klang & Poesie, nordöstlich
Russudan Meipariani, Aashild Vertus, Andreas Ulvo
Freitag
22.11.19
19.30 Uhr
Auf dem Seil
Terézia Mora
Mittwoch
27.11.19
20.00 Uhr
Der Araber von morgen
Riad Sattouf
Donnerstag
28.11.19
19.30 Uhr
Irmgard Keun: »Das kunstseidene Mädchen«
Ulrike Draesner, John von Düffel
Freitag
29.11.19
19.30 Uhr
Das Gedicht jenseits der künstlerischen Komfortzone
José F. A. Oliver, Lütfiye Güzel
Samstag
30.11.19
20.00 Uhr
Ja heißt ja und …
Carolin Emcke
Sonntag
01.12.19
17.00 Uhr
Mädchenleben
Martin Walser
Montag
02.12.19
19.00 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war von Julie Otsuka
Donnerstag
05.12.19
19.30 Uhr
Als der Kaiser ein Gott war
Julie Otsuka
Freitag
06.12.19
19.30 Uhr
Madonnas letzter Traum
Doğan Akhanlı
Freitag
06.12.19
20.00 Uhr
Georg Dengler - Vom Roman zum Film
Wolfgang Schorlau, Oliver Vogel
Samstag
07.12.19
19.30 Uhr
Morgen ist da
Navid Kermani
Montag
09.12.19
19.00 Uhr
Friedrich Hölderlin: Komm! Ins Offene, Freund!
Rüdiger Safranski
Montag
09.12.19
20.30 Uhr
Friedrich Hölderlin. Dichter sein. Unbedingt!
Freitag
13.12.19
19.30 Uhr
Misstrauensvotum. Vielleicht ein Heimatabend
Petra Piuk, Ulrike Wörner
Dienstag
17.12.19
19.30 Uhr
Mein Alphabet
Ilma Rakusa
Mittwoch
18.12.19
19.30 Uhr
Als die Natur noch sprach
Sandra Richter, Karl-Heinz Göttert, Denis Scheck
Donnerstag
30.01.20
19.30 Uhr
Umkämpfte Zone: Mein Bruder, der Osten und der Hass
Ines Geipel