Montag 13.12.04 20.00 Uhr

Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente

Veranstaltungsreihe: Architektur
Vortrag und Gespräch
Moderation: Roland Ostertag
Alle sprechen von Identität: Die Stadtplaner, die Architekten, Politiker und Kritiker, Manager, Marketing- und Medienforscher, Werbe-, Web- und Kommunikationsdesigner, Investoren und Heimatschützer: Identität ist "in". Wer keine hat ist selber schuld oder lässt sich eine machen. Dabei versteht jeder etwas anderes darunter. Oder dasselbe. Zum Schluss kann man Alles und Jedes unter Allem und Jedem verstehen. Babylon ist überall. Manche Worte sind wie Fußpilz. Man kriegt sie schwer wieder los. Oder man gewöhnt sich einfach daran. Keine Firmenwerbung, keine Zeitungsannonce, keine Wettbewerbsausschreibung, in der nicht der Begriff der Identität strapaziert und nach Belieben verwendet oder gefordert wird. Aber was ist die Identität eines Bauwerks, einer Straße oder einer Stadt? Kann man sie erkennen, planen, gewinnen oder verlieren? Können Bauten oder Städte überhaupt eine andere Identität als ihre eigene haben, entsteht sie durch Tradition und Gebräuche oder durch vereinbarte Ziele oder sind es die Bauten, die den unverwechselbaren Charakter einer Stadt ausmachen? Max Bächer fragt: Was heißt und zu welchem Ende brauchen wir Identität? Und wie steht's damit in Stuttgart?
In Zusammenarbeit mit dem Architektur
forum.
Eintritt frei.
Bild: Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente - Max BächerBild: Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente - Max BächerBild: Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente - Max BächerBild: Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente - Max BächerBild: Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente - Max BächerBild: Identität und Stadtgestalt - 12 Fragmente - Max Bächer
© Heiner Wittmann
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Dienstag
17.09.19
19.30 Uhr
Unter der Drachenwand – Eine Liebesgeschichte
Arno Geiger, Jan Snela
Mittwoch
18.09.19
19.30 Uhr
Wie später ihre Kinder
Nicolas Mathieu
Donnerstag
19.09.19
19.30 Uhr
Das Jahr
Tomas Espedal
Samstag
21.09.19
14.00 Uhr
Führung durch die Staatstheater Stuttgart
Montag
23.09.19
19.30 Uhr
Ein Hummerleben
Erik Fosnes Hansen
Mittwoch
25.09.19
19.30 Uhr
Im Heimweh ist ein blauer Saal
Herta Müller
Donnerstag
26.09.19
19.30 Uhr
Intime Briefe x 2
Walter Sittler, Hegel Quartett
Freitag
27.09.19
19.30 Uhr
Revanche
Claire Beyer
Montag
30.09.19
19.00 Uhr
Schreibtreff Junger Autor*innen
Dienstag
01.10.19
17.00 Uhr
Literatur Schaufenster für Brigitte Kronauer und Peter Hamm
Ulrich Keicher
Mittwoch
02.10.19
19.30 Uhr
Gebrauchsanweisung fürs Scheitern
Heinrich Steinfest
Montag
07.10.19
19.00 Uhr
Über »Die Islandglocke« von Halldór Laxness
Montag
07.10.19
19.30 Uhr
Die geheime Mission des Kardinals
Rafik Schami
Donnerstag
10.10.19
19.00 Uhr
Literatur im Turm - Über den Dingen
Donnerstag
10.10.19
19.30 Uhr
Aus der Dunkelheit strahlendes Licht
Petina Gappah
Dienstag
15.10.19
19.30 Uhr
Die Jakobsbücher
Olga Tokarczuk
Mittwoch
16.10.19
19.30 Uhr
Max, Mischa und die Tet-Offensive
John Harstad
Freitag
18.10.19
18.00 Uhr
Scheize – Liebe – Sehnsucht: Ragnar Kjartansson
Dienstag
22.10.19
19.30 Uhr
Gegen Morgen
Deniz Utlu
Mittwoch
23.10.19
18.30 Uhr
Masters of Virtual Worlds
Benjamin Rudolph, Christoph Rasulis
Donnerstag
24.10.19
19.30 Uhr
Der von den Löwen träumte & Wie ich Klavier spielen lernte
Hanns-Josef Ortheil
26.10.19
bis
06.11.19
Membrane in Ouaga / Burkinafaso
Sonntag
27.10.19
20.00 Uhr
Kintsugi
Miku Sophie Kühmel
Mittwoch
30.10.19
19.30 Uhr
Miroloi
Karen Köhler
Samstag
16.11.19
20.00 Uhr
hell/dunkel
Julia Rothenburg