Montag 19.09.16 11.00 Uhr

Was ist ein guter Essay?

Gespräch
Moderation: Anja Brockert
Wegen Krankheit müssen wir die Veranstaltung leider absagen. Gekaufte Eintrittskarten können an der entsprechenden Vorverkaufsstelle zurückgegeben werden.

Kaum ein literarischer Text ist so schillernd wie der Essay. Er ist ein gedankliches und formales Experiment, subjektiv und ergebnisoffen – ganz gleich, ob sich der Autor einem philosophischen, gesellschaftspolitischen oder künstlerischem Thema widmet. Seit Michel de Montaigne das Genre im 16. Jahrhundert erfand, haben Autoren die unterschiedlichsten essayistischen Schreibweisen erprobt. Diese inhaltliche und gestalterische Freiheit ist für Schülerinnen und Schüler eine besondere Herausforderung. Wie grenze ich mein Thema ein – und wie entfalte ich es? Wie erzählerisch kann ich meine Überlegungen formulieren, wie viel Sachlichkeit ist angemessen? Wie assoziativ dürfen meine Gedanken spazieren, und mit welchen Stilmitteln gestalte ich das Textgewebe? Der Essay ist ein Versuch – reizvoll, riskant und im besten Falle anregend, für den Verfasser ebenso wie für den Leser. Ein Gespräch über Kriterien, Tücken und gelungene Essays mit Dr. Stephan Krass, Redakteur des SWR2 RadioEssay und Professor für Literarische Kunst an der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe.

Außer Haus: Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33, Stuttgart

In Kooperation mit SWR2 Wissen und mit Unterstützung des Hospitalhof Stuttgart | Evangelisches Bildungszentrum
Programm Literaturhaus Stuttgart
veranstaltungen
Samstag
20.10.18
19.00 Uhr
H.P. Lovecraft
Christian von Aster, Gérard Nesper, Marcel Durer
Sonntag
21.10.18
19.30 Uhr
Obolé / Reise nach Karabach
Aka Mortschiladse
Montag
22.10.18
19.30 Uhr
Unruhe
Zülfü Livaneli
Dienstag
23.10.18
19.30 Uhr
Das Birnenfeld / Die Katze und der General
Nana Ekvtimishvili, Nino Haratischwili
Mittwoch
24.10.18
19.30 Uhr
Falsches Rot
Frank Witzel, Ulf Stolterfoht, Dieter M. Gräf
Freitag
26.10.18
19.30 Uhr
Die vergessene Mitte der Welt: Eine Einladung
Stephan Wackwitz, Manfred Heinfeldner, Russudan Meipariani
Dienstag
30.10.18
19.00 Uhr
Schreibzirkel Junger Autor*Innen
Montag
05.11.18
19.00 Uhr
„Der Steppenwolf“ von Hermann Hesse
Dienstag
06.11.18
19.30 Uhr
Die Wurzeln des Lebens
Richard Powers
Mittwoch
07.11.18
19.00 Uhr
Der Steppenwolf - JES Stuttgart
Mittwoch
07.11.18
19.30 Uhr
Die Live Butterfly Show
Jan Wagner
Donnerstag
08.11.18
17.00 Uhr
Die vergessene Revolution der Lyrik: Vier Außenseiter
Ulrich Keicher
Montag
12.11.18
19.30 Uhr
Lügnerin
Aylet Gundar-Goshen
Dienstag
13.11.18
19.30 Uhr
Geisterbahn
Ursula Krechel
Donnerstag
15.11.18
19.30 Uhr
Christa Wolf: Kassandra
Ulrike Draesner, John von Düffel
Sonntag
18.11.18
19.30 Uhr
Spätdienst
Martin Walser
Dienstag
20.11.18
19.30 Uhr
Süßer Ernst
A.L. Kennedy
Mittwoch
21.11.18
19.00 Uhr
Auf der Suche nach einer Kultur des Friedens.
Jean-Luc Nancy, Winfried Kretschmann
Donnerstag
22.11.18
20.00 Uhr
Am Weltenrand sitzen die Menschen und lachen – Philipp Weiss
Philipp Weiss
Montag
26.11.18
19.30 Uhr
Hochdeutschland
Alexander Schimmelbusch
Freitag
30.11.18
20.00 Uhr
Städtebau und regionale Entwicklung aus ökonomischer Perspektive
Michael Pflüger
Montag
03.12.18
19.00 Uhr
„Nicht nur zur Weihnachtszeit“ von Heinrich Böll
Mittwoch
12.12.18
20.00 Uhr
AMOK PerVers – Martin Piekar
Martin Piekar
Mittwoch
19.12.18
20.00 Uhr
Schlittschuhlaufen - Eiswelt Stuttgart